DevC++ macht nur Probleme



  • Hey Leute,

    ich lerne gerade für C++ und ich wollte nur mal Hello World anzeigen lassen.
    Aber dank DevC++(was mittlerweile bei mir IMMER passiert) kommen dutzende Fehlermeldungen
    Der Code

    #include<iostream>
    
    using namepsace std;
    
    int main(){
    
    cout << "hallo";
    
    return 0;
    }
    

    Die Fehler:
    [Error] expected nested-name-specifier before 'namepsace'
    [Error] 'namepsace' has not been declared
    [Error] expected ';' before 'std'
    [Error] 'std' does not name a type

    In function 'int main()':
    [Error] 'cout' was not declared in this scope

    Warum passiert das???
    Gibt es Einstellungen oder Pakte, die ich installieren muss.
    Das lustige ist das auf den Rechner meiner Sis alles einwandfrei funktioniert aber NUR auf meinen Lappi nicht
    Danke
    MfG





  • Du hast namespace falsch geschrieben. Da steht es:
    [Error] 'namepsace' has not been declared

    Der Rest der Fehlermeldungen kommt daher, dass der Compiler durcheinander kommt durch den einen Fehler.

    Außerdem ja, DevC++ ist schrott. Das hatte ich damals beim Fachabitur in Informatik und da gabs auch regelmäßig Probleme.


  • Mod

    theliquidwave schrieb:

    http://clicktobegin.net/programming/why-you-shouldnt-use-dev-c/

    Ironischerweise ist die Meldung, dass Dev-C++ seit Jahren veraltet ist, seit Jahren selber veraltet. Zumindest, sofern der Threadersteller den Orwell-Fork gefunden hat. Wenn er tatsächlich das Original von 2005 hat, ist der Einwand natürlich berechtigt.



  • Thilo87 schrieb:

    Du hast namespace falsch geschrieben. Da steht es:
    [Error] 'namepsace' has not been declared

    Der Rest der Fehlermeldungen kommt daher, dass der Compiler durcheinander kommt durch den einen Fehler.

    Außerdem ja, DevC++ ist schrott. Das hatte ich damals beim Fachabitur in Informatik und da gabs auch regelmäßig Probleme.

    Tatsächlich...
    Und alle Probleme sind weg
    Danke

    Andere Frage
    Welches Programm würdet ihr mir anraten?



  • Code::Blocks wird immer wieder empfohlen.
    Für Windows ist Visual Studio Express 2013 auch keine schlechte Wahl.

    Eclipse CDT und Netbeans sind auch nicht verkehrt.



  • Und immer beachten, in C++ kommst du in solchen Programmen auch immer mit Projektdateien oder ähnliches in Kontakt (makefiles z.B. imn Eclipse oder ganze Solutions im Visual Studio)


Log in to reply