Zufallszahlen in einem Vektor speichern



  • Hi

    hab da ne aufgabe die ich nicht ganz hin bekomme:

    1. Generieren Sie zunächst 500 ganzzahlige Zufallszahlen im Bereich von 0 bis einschließlich 9.
    2. Das Programm merkt sich – zum Beispiel in einem geeigneten Vektor mit zehn Elementen – wie
    oft jede der zehn möglichen Zufallszahlen aufgetreten ist.

    1. ist kein problem des bekomm ich hin aber mit dem speichern in einem Vektor hab ich so meine probleme vll könnt ihr mir da par tipps geben die mir helfen

    lg



  • Wenn die Aufgabe in C zu lösen ist, ist mit 'Vektor' sicher ein Array gemeint.
    Als Typ wäre int brauchbar, das Ganze als Array wäre dann

    int array[10];
    

    Steht in jedem Lehrbuch.



  • Und dann benutzt du die Zufallszahl als Index in diesem Array und inkrementierst den Inhalt an der Stelle.

    Wäre aber sinnvoll vorher alle Elemnte auf Null zu setzen.


Log in to reply