Stipendium für Meeting C++ Konferenz 2014



  • Liebe Studenten, wissenschaftliche Mitarbeiter und Doktoranden,

    am 05. und 06. Dezember 2014 findet Europas größte C++ Konferenz http://meetingcpp.com/index.php/Fahrplan14.html statt.

    Als Softwareunternehmen laden wir von think-cell 50 Informatikstudenten, wissenschaftliche Mitarbeiter und Doktoranden bundesweit zur Teilnahme an dieser Konferenz ein und sponsorn das Ticket im Wert von 499 Euro.
    Zusätzlich zur Teilnahme an der Konferenz laden wir die Stipendiaten am 04. Dezember zu drei Workshops mit unseren C++ Experten und einem anschließenden Abendessen im Konferenzhotel ein.

    Die Bewerbung um ein Freiticket ist sehr einfach. Du schreibst uns eine email an hr@think-cell.com mit einer Kopie Deiner Immatrikulationsbescheinigung und einem Notenspiegel, Master-, Bachelor- oder Abiturzeugnis.
    Die 50 besten Studenten gewinnen. Bewerbungsschluss ist der 10. November 2014.

    Weitere Infos findest Du hier: http://www.think-cell.com/en/career/events/upcoming.shtml

    Wir freuen uns auf Deine Nachricht!
    think-cell



  • 50 Informatikstudenten, wissenschaftliche Mitarbeiter und Doktoranden

    Warum ladet Ihr niemanden ein, der sich auch auskennt ? 😃



  • warum die besten?

    Macht nicht soo viel Sinn. An soetwas teilnehmen kann jeder, der mindestens 1. durchschnitt ist und 2. ehrliches Interesse hat

    eine Möglichkeit ist es sich abgeschlossene/laufende Projekte der Bewerber anzuschauen, weniger Noten und Qualifikationen



  • Kommt halt drauf an, welche Absichten der Sponsor verfolgt. Wenn man gute, junge Informatiker abgreifen möchte ist das doch schon mal ein guter Ansatz. Und wenn man 50 einlädt hat man doch schon beim Abendessen eine gute Möglichkeit herauszufinden, wer ein Fachidioten ist und wer gut in die Firma passt.
    Niemand verschenkt Geld, und bei einem Satz von 499€ kosten 50 Plätze knapp €25K. Als Veranstalter/Sponsor sicher weniger, aber trotzdem verursacht jeder Teilnehmer Kosten, davon wird man sich irgendeinen Nutzen versprechen.



  • Für Schülerstudenten gilt das nicht, oder?


  • Mod

    Nathan schrieb:

    Für Schülerstudenten gilt das nicht, oder?

    Hast du schon ein Fachabitur? (Edit: Aus reinem Interesse)



  • Arcoth schrieb:

    Nathan schrieb:

    Für Schülerstudenten gilt das nicht, oder?

    Hast du schon ein Fachabitur? (Edit: Aus reinem Interesse)

    Nein, erst im Sommer. Bin aber in der Q1.



  • Werden Transportkosten nicht zurückerstattet? Ich würde mich gerne bewerben, aber wenn ich die Reise nach Berlin komplett selber bezahlen muss liegt das nicht drin.



  • europaweit schrieb:

    Werden Transportkosten nicht zurückerstattet? Ich würde mich gerne bewerben, aber wenn ich die Reise nach Berlin komplett selber bezahlen muss liegt das nicht drin.

    Was willst Du denn transportieren? Wenn Du dich selbst transportieren willst, dann sind das erst mal Reisekosten.

    Ich finde es sehr grosszügig, die Teilnahmegebühr zu übernehmen. Und eher unangebracht, sich zu beschweren, dass nicht alles übernommen wird 🙄 .



  • tntnet schrieb:

    europaweit schrieb:

    Werden Transportkosten nicht zurückerstattet? Ich würde mich gerne bewerben, aber wenn ich die Reise nach Berlin komplett selber bezahlen muss liegt das nicht drin.

    Was willst Du denn transportieren? Wenn Du dich selbst transportieren willst, dann sind das erst mal Reisekosten.

    Ich finde es sehr grosszügig, die Teilnahmegebühr zu übernehmen. Und eher unangebracht, sich zu beschweren, dass nicht alles übernommen wird 🙄 .

    Vor allem sollte ein Zugticket nach Berlin noch halbwegs erschwinglich sein, wenn man schon 500€ geschenkt bekommt.

    Wäre auf jedenfall schade, wenn man einen Platz "gewinnt", aber dann doch spontan nicht hingeht, weil etwas Geld fehlt und ein anderer diesen Platz deswegen nicht bekommt.

    Man muss das mal so sehen: Es geht da um Informatik-Studenten, auch noch um gute, die sich in eine etwas komplexere Sprache einarbeiten. D.h. später werden das gefragte Leute sein, wo es eben nicht auf ein paar hundert Euro für eine Zugfahrt und 2-3 Tage Urlaub ankommen sollte. So sehe ich das...



  • Mit der billigsten Sparpreisfahrkarte kostet Hin- und Rückfahrt allein nach Berlin HBF um die €160. Mit sonstigen Ausgaben (Strassenbahn, Essen) würde ich locker über €200 hinlegen müssen für dieses Wochenende.

    Ich bin bereit, kleinere Ausgaben selber zu bezahlen, aber mit Zugreise geht das schon ziemlich ins Geld. Wenn das geklärt ist, bewerbe ich mich gerne.



  • Stichwort: Fernbus



  • Manche Leute überschätzen sich einfach maßlos...

    Schreib think-cell doch einfach mal an, ob sie dich mit ´nem Limo Service nicht zu Hause abholen können. Selbstverständlich musst du vorher auch noch passend eingekleidet werden, das müssen die auch noch übernehmen. Die Frisur muss natürlich auch sitzen, der Besuch beim Promi-Coeffeur geht auch auf think-cell´s Deckel. Gut riechen will man schließlich auch noch, man will ja nicht mit dem billigsten Herrenduft unangenehm auffallen. Nachdem das Äußere stimmt muss sichergestellt werden, dass Sprache und Benehmen passt. Der dazu notwendige mehrtägige (bei bestimmten Teilnehmern vielleicht sogar mehrwöchige) Kurs wird natürlich ebenfalls von think-cell getragen.
    So, jetzt passt alles. Du wirst herausgeputzt, hast gelernt, wie man sich gegenüber anderen Menschen verhält, und bist zum Veranstaltungsort transportiert worden. Hoffentlich stellt sich jetzt nicht heraus, dass du ein Vollpfosten bist.

    Edit:
    think-cell hat ein Angebot gemacht. Das muss man nicht annehmen. Das ist komplett freiwillig. Wenn du aus irgendwelchen Gründen das Angebot nicht annehmen kannst oder möchtest, sei es aus Desinteresse oder mangelnder finanzieller Mittel, dann nimm es nicht an.


Log in to reply