Tidy HTML in C++ implementieren



  • Hallo, ich versuche seit gestern Tidy HTML ans Laufen zu kriegen.
    Ich verwende VS 12 und Windows 8.

    Mein Problem ist in erster Linie, dass das gedwonloadete Archiv von (http://tidy.sourceforge.net/) nicht all zu aktuell ist: das msvc Projekt ist zu alt, als dass es ausgeführt werden kann und zahlreiche Links auf der Seite sind tot. Außerdem sind keine Makefiles enthalten. Ich habe von extern welche heruntergeladen, die aber mit einem Fehler beendet wurden.

    Kurzum ich scheitere derzeit daran Tidy überhaupt erst zu "generieren"...

    Da ich im gesamten Web nichts finden konnte, Tidy aber dennoch recht gängig ist, dachte ich, dass mir wohl bestimmt Jemand kurz helfen kann... 🙂

    Vielen Dank schonmal!!!



  • Willst du nur die EXE or DLL haben, so kannst du doch einfach die Links unter Tidy Executables benutzen?!

    Ansonsten (wenn du selbst die EXE erzeugen willst) erzeuge dir einfach ein neues VS-Projekt (Win32 Konsolenapplikation) und binde die Dateien aus den Ordnern "include" und "src" in dein Projekt ein ("Add files to project"). Und dann als Einstiegsdatei noch "Console/tidy.c" auswählen.

    Den "include"-Ordner dann noch in den Projekteigenschaften als Pfad eintragen.



  • Weder noch, ich brauchte die .lib - die .dll die ich gedonloaded habe, hatte ein paar Probleme. Ich habe jetzt eine Konsolenapplikation erzeugt und die Dateien aus dem tidy Verzeichnis hineinkopiert, per Drag'n'Drop eingebunden, das Ganze dann kompiliert und bekam am Ende eine ca. 1,4MB große .lib. Die habe ich dann in meinem Programm verlinkt und nun geht es wohl 🙂 🙂

    Geholfen hat mir u.a. der Link zur Erstellung der Konsolenapplikation:
    http://msdn.microsoft.com/de-de/library/ms235627.aspx#BKMK_CreateLibProject

    Frage am Rande: wofür braucht man mit C++ die .exe?

    Vielen Dank für deine Hilfe! Da die Lösung doch so simpel war, kann der Thread gerne entfernt werden. Ich will ja schließlich nicht das Forum zuspamen 😉



  • Wenn du nur eine statische Lib willst, dann kannst du auch im VS genau so ein Projekt dafür anlegen (anstatt der Konsolenapplikation).


Log in to reply