Umgang mit Threads und Fenstern



  • Hallo, wie gehe ich am besten mit einem Thread um der momentan läuft und das Fenster wird geschlossen. Wie fange ich so was ab. Den sonst stürzt mir das Programm ab weil es ja das Fenstern nicht mehr gibt. Gruß NWL



  • Nur weil das Fenster geschlossen wird, wird nicht gleich das Programm beendet. Dein Thread sollte ganz normal weiterlaufen. Bevor das Fenster geschlossen werden soll, solltest du WM_CLOSE als Nachricht empfangen.



  • Alle Fenster die Du in einem Thread erstellst, gehören dem Thread. Sobald der Thread also endet, werden auch die Windows zerstört.



  • Kommt darauf an, was geschen soll, wenn das Fenster geschlossen wird.

    Wenn z.B. dann auch die Applikation beendet werden soll, wird das Ereignis WM_CLOSE wichtig. DefWindowProc zerstört in diesem Fall das Fenster, was im Fenster noch einmal das Ereignis WM_DESTROY generiert. Dieses Ereignis kann man dann nutzen, die Funktion PostQuitMessage aufzurufen; dem Message-Loop im Hauptprogramm wird dadurch signalisiert, das die Applikation beendet werden kann.


Log in to reply