"RISC architecture is gonna change everything"



  • Wer kennt den Spruch aus dem Film Hackers von Angelina Jolie: "RISC architecture is gonna change everything"? Da hat sie wohl recht gehabt, es sollen derzeit 10 Milliarden ARM-CPUs(RISC) in Smartphones, Tablets etc. im Umlauf sein.


  • Mod

    ­čśĽ RISC vs. CISC ist doch sowas von 1995. Das historische Ergebnis ist doch bekannt (und nicht das, was die Fanatiker beider Seiten oder du hier herbeizureden versuchst): Best of both worlds.



  • 1995? Der erste kommerzielle RISC-Chip ist 1985 erschienen (ARM1), und 1987 der ARM2. Davor gab es nur RISC-Chips am MIT als Forschungsobjekte.

    Ich war (wenn ich mich richtig erinnere) 1992 auf der Cebit am ARM Ltd. Messestand, und da wurde schon der ARM60 und ARM 610 f├╝r Embeddedsysteme angepriesen.

    1992 hatte ich auch einen neuen Acorn A3010 Computer mit ARM250 CPU in meinem Zimmer stehen.

    1995? Tssstsss! ­čśâ



  • Hmmm. Ich habe dieses Filmzitat vor einiger Zeit mal zu meiner Signatur gemacht. Nicht, weil ich ihm zustimme, sondern weil ich es einfach witzig finde. ­čÖé

    ...das da finde ich auch ├Ąu├čerst witzig: https://www.youtube.com/watch?v=WfGlszOwNEE



  • SeppJ schrieb:

    ­čśĽ RISC vs. CISC ist doch sowas von 1995. Das historische Ergebnis ist doch bekannt [...] Best of both worlds.

    ist dieses Kapitel wirklich schon fertig geschrieben ?

    wer wei├č, ob in der Zukunft im internet of everything, im Zeitalter von nano robots, intelligentem Staub oder hochgradig parallelen nicht-linearen Rechenstrukturen irgendwann nicht pico-, femto- oder atto-CPUs mit sehr reduziertem (und/oder adaptierbarem) instruction set auftauchen ... ?



  • Gregor schrieb:

    Hmmm. Ich habe dieses Filmzitat vor einiger Zeit mal zu meiner Signatur gemacht. Nicht, weil ich ihm zustimme, sondern weil ich es einfach witzig finde. ­čÖé

    Warum findest du das witzig?



  • Alles kalter Kaffee. Die Zukunft geh├Ârt VISC.


  • Mod

    @Artchi: Ich meine nicht die Erfindung der RISC vs. CISC Debatte, sondern wann das letzte Mal jemand das Thema ernst genommen hat. Wir k├Ânnen auch diskutieren, wem die Zukunft wird: Netscape Navigator oder Internet Explorer?


  • Mod

    gro├čbuchstaben schrieb:

    wer wei├č, ob in der Zukunft im internet of everything, im Zeitalter von nano robots, intelligentem Staub oder hochgradig parallelen nicht-linearen Rechenstrukturen irgendwann nicht pico-, femto- oder atto-CPUs mit sehr reduziertem (und/oder adaptierbarem) instruction set auftauchen ... ?

    ­čśĽ Erkl├Ąr doch mal, wie der Prozessor in deinem Computer intern funktioniert. Ist das ein RISC? Ein CISC? Beides? Keines? Macht die Trennung der Begriffe (und damit die Debatte) ├╝berhaupt Sinn?



  • SeppJ schrieb:

    Ist das ein RISC? Ein CISC? Beides? Keines? Macht die Trennung der Begriffe (und damit die Debatte) ├╝berhaupt Sinn?

    Hat Kommunismus oder Kaptalismus gewonnen? Beide, weil der Kapitalismus kommunistische Elemente ├╝bernommen hat.
    Haben imperative oder deklarative Programmiersprachen gewonnen? Beide, weil heutige imperative Programmiersprachen auch deklarative Elemente zulassen.

    Genauso wie man den heutigen Wohlfahrtsstaat nicht ohne Kommunismus verstehen kann, kann man C++ nicht (oder nur teilweise) ohne funktionale Grundkenntnisse verstehen.

    Eine strenge Trennung macht bei heutigen CPUs vielleicht keinen Sinn mehr, aber eine Einteilung in "tendenziell mehr RISC" oder "tendenziell mehr CISC" schon.

    Das gleiche gilt f├╝r alle neuen Str├Âmungen. Wenn sie sich bew├Ąhren, finden sie in die alten Einzug oder l├Âsen sie ab.



  • Gregor schrieb:

    ...das da finde ich auch ├Ąu├čerst witzig: https://www.youtube.com/watch?v=WfGlszOwNEE

    L├Âst bei mir immer ├ťbelkeit aus.



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in nman aus dem Forum Themen rund um die IT in das Forum Neuigkeiten aus der realen Welt verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.



  • SeppJ schrieb:

    gro├čbuchstaben schrieb:

    wer wei├č, ob in der Zukunft im internet of everything, im Zeitalter von nano robots, intelligentem Staub oder hochgradig parallelen nicht-linearen Rechenstrukturen irgendwann nicht pico-, femto- oder atto-CPUs mit sehr reduziertem (und/oder adaptierbarem) instruction set auftauchen ... ?

    ­čśĽ Erkl├Ąr doch mal, wie der Prozessor in deinem Computer intern funktioniert. Ist das ein RISC? Ein CISC? Beides? Keines? Macht die Trennung der Begriffe (und damit die Debatte) ├╝berhaupt Sinn?

    Wenn sich Menschen ├╝ber etwas unterhalten wollen, dann macht das IMMER Sinn ihnen dieses zu erm├Âglichen. Wenn das nicht dein Thema ist, warum antwortest du denn hier ├╝berhaupt?



  • No RISC no fun!


Log in to reply