C++ GUI Taschenrechner Nullstellenberechnung Quadratischer Funktionen



  • Moinsen,

    So da ich gemerkt habe das ich vorhin im falschen Forum geschrieben habe hier nochmal im hoffentlich richtigem:
    Ja ich habe das Thema: "Windows Forms und Visual C++ MACHT KEINEN SINN!" gelesen, aber für diese Schularbeit wird nach einer GUI und C++ verlangt deshalb bitte ich hier um Hilfe.
    Ich bin momentan dabei für eine Schularbeit (lange Geschichte) ein Programm über Tangentenprobleme zu erstellen.
    Nun etwas weit ausgeholt aber hier meine Fragestellungen: Wie berechne ich die Nullstellen einer Quadratischen Funktion in C++?
    bis jetzt habe ich dazu folgenden Code:

    Label50->Text=Convert::ToString(Convert::ToSingle(Label44->Text)/2
                       + sqrt(pow(Convert::ToSingle(Label44->Text),2)/4 - Convert::ToSingle(Label48->Text)));
    Label52->Text=Convert::ToString(Convert::ToSingle(Label44->Text)/2
                       - sqrt(pow(Convert::ToSingle(Label44->Text),2)/4 - Convert::ToSingle(Label48->Text)));
    

    mir ist bewusst das ich die Rechnung mit Label44 nicht negiert habe somit also meine 2. Frage wie negiere ich das? 😕

    Label44 und Label48 werden vom Programm vorher schon berechnet, nun kann eins davon auch mal 0 sein, also schließt sich die 3. Frage: Wie komme ich mit der Funktion trotz z.b. Labal48=0 auf ein Ergebnis.

    Vielen Danke für die Hilfe schonmal im Voraus und bitte prügelt mich nicht wenn das essentielle Dinge der C++ Programmierung sind (wurde mir letztens gesagt) ich verstehe davon noch nicht wirklich viel bis garnix 😃
    Auf Wunsch kann ich auch den kompletten Code (alle Rechnungen), zum Verständnis hochladen.

    MfG blutigerNeuling



  • unabhängig von deinem code und c++ würd ich mir den algorithmus einfach mal auf ein blatt papier aufschreiben. denke mal pq formel sagt dir was?

    wenn du den hast, einfach nur noch runter programmieren.
    müsste nen 10-20 zeiler sein


Log in to reply