Verknüpfung in der Taskleiste: Unterschiedliches Verhalten beim Öffnen



  • Wenn man bei Windows 7 Verknüpfungen in die Taskleiste zieht und auf eine solche klickt, dann bleibt das Verknüpfungsicon in der Taskleiste und ein neues Fenster geht rechts auf mit der Anwendung. Bei den Verknüpfungen die der Installer setzt "verschwindet" das Icon und an dieser Stelle geht das Icon auf.

    Wie ist dieses Verhalten steuerbar? Wie kann ich eigenen Verknüpfungen dieses Verhalten beibringen und dem Firefox Icon zB dieses Verhalten abgewöhnen?



  • Das kann ich bei mir nicht nachvollziehen. Jede Verknüpfung die ich in die Taskleiste ziehe und dann darauf klicke ersetzt den Icon-Button durch "Icon+Titel"-Button (also kein neuer Button rechts vom Icon).
    Welche Einstellungen hast du bei dir (Gruppieren, Nie Gruppieren etc.)?



  • Die Taskbar Buttons werden bei mir nie gruppiert. Wenn ich es auf immer umstelle, dann habe ich aber immer noch das gleiche Verhalten.

    Ich glaube das liegt an der Exe? Wenn ich die Notepad++ Exe in die Taskleiste ziehe, dann verwandelt sich das Icon in die Schaltfäche für das Programm. Wenn ich den ProcessExplorer von WinInternals in die Taskleiste ziehe, dann erscheint das Programm rechts neben dem Programm.



  • So ganz hab ich dich auch nicht verstanden. Beim ProcessExplorer könnt ichs mir dadurch erklären, daß du auf einem 64-Bit Windows die procexp.exe (32-Bit) gepinnt hast, die wiederum procexp64.exe startet.

    Wenn du das von dir gewünschte Verhalten mit den Taskbareigenschaften nicht hinbekommst, dann würd ich dir den 7+ Taskbar Tweaker empfehlen.



  • Der Wininternals Process Explorer scheint so eine Kombipackung zu sein. Nach dem Starten wird eine 64 Bit Version im Tempverzeichnis entpackt und ausgeführt. Damit wird eine andere Exe ausgeführt als in der Verknüpfung hinterlegt. Bei dem Iron Browser passiert ähnliches: Die IronPortable.exe ist nur so eine art Starter für die Chrome Exe.

    Wenn der Verknüpfungspfad nicht mit der dargstellten GUI übereinstimmt, dann kann keine Verknüpfung vorgenommen werden.


Log in to reply