netzwerkkonfiguration mit zwei dsl-routern



  • Hallo,
    folgende ausgangslage: zwei rechner sind über einen switch miteinander verbunden. am switch ist auch ein dsl-router angeschlossen, über den die rechner ins internet kommen. jetzt soll aber der zweite rechner über einen anderen dsl-router auf das internet zugreifen können (über eine weitere netzwerkkarte im rechner natürlich). jetzt ist meine frage, wie ich das genau bewerkstellige bzw. was ich dabei möglicherweise zu beachten habe. ich hoffe, man kann das so allgemein beantworten. (auf dem rechner ist win7 installiert, falls es von bedeutung sein sollte).
    vielen dank
    nos


  • Mod

    Es ist schwierig, eine detaillierte Antwort zu geben, ohne genau zu wissen, wie das Netzwerk konfiguriert ist (z.B.: Wird über beide Adapter DHCP genutzt?) oder was du genau möchtest (z.B.: Soll der Rechner immer die eine Verbindung nutzen soll oder nur, wenn es die beste Verbindung ist?). Es klingt so, als wolltest du ein (default) Gateway setzen.



  • ich setze mal voraus, dass du zwei 0815 router + billig-switch einsetzt. dann musst du auf deinen windowsrechnern jeweils eine IP statisch aus dem lan subnetz des routers konfigurieren, das der jeweilige rechner benutzen soll. gateway ist dann jeweils der entsprechende router. bei dhcp ist es ansonsten glueckssache, welcher router zuerst antwortet. sollen die beiden windowsrechner dann auch noch miteinander reden koennen, brauchst du noch ein subinterface in einem privaten subnetz zwischen den beiden rechnern.

    um letzteres zu vereinfachen, konfiguriere beide router auf der lan seite im gleichen subnetz, aber mit unterschiedlicher IP und nimm fuer die rechner die zwei unterschiedlichen gateways, dann finden sich die rechner auch so. also nur drauf achten, dass du vier verschiedene IPs in deinem lan hast (zwei mal router + zwei mal rechner)

    ob das verstaendlich war? 😃



  • @routerer
    Weisst du zufällig auch wie Windows das Gateway aussucht das es für eine bestimmte Verbindung verwendet?

    Und was DHCP angeht: wenn er wirklich über zwei getrennte Netzwerkkarten geht, und die beiden Router nicht im selben Segment hängen, dann kann er ruhig überall DHCP verwenden.


  • Mod

    hustbaer schrieb:

    @routerer
    Weisst du zufällig auch wie Windows das Gateway aussucht das es für eine bestimmte Verbindung verwendet?

    So:
    http://support.microsoft.com/en-us/kb/299540

    Und was DHCP angeht: wenn er wirklich über zwei getrennte Netzwerkkarten geht, und die beiden Router nicht im selben Segment hängen, dann kann er ruhig überall DHCP verwenden.

    Der Punkt den ich dabei machen wollte ist, dass dann, soweit ich weiß, die Metrik per default erst einmal auf automatisch gestellt wird, was eventuell erwünscht oder unerwünscht sein kann. Der TE scheint aber nicht mehr wirklich an diesem Thread interessiert zu sein, da er sich nicht mehr gemeldet hat und ohne genauere Informationen auch keine genauere Antwort gegeben werden kann.



  • SeppJ schrieb:

    Der TE scheint aber nicht mehr wirklich an diesem Thread interessiert zu sein, da er sich nicht mehr gemeldet hat und ohne genauere Informationen auch keine genauere Antwort gegeben werden kann.

    Stümmt 🙂
    Und selbst wenn wir wüssten was er möchte - wenn's eh keinen mehr interessiert wäre es trotzdem Zeitverschwendung.


Log in to reply