VisualStudio 2015 RC



  • Hallo,

    ich befürchte man muss nun Angst haben vor dem nächsten VisualStudio
    das sich da anbahnt ?

    In den letzten 30 Jahren konnte bis auf einem Update zumeist alles
    fein wieder Übersetzt werden, doch man ließt nun von einem Koloss
    der auf Tools und Statistischen Grafiken setzt die angeblich eine
    Verbesserung darstellen. Man sieht auch das inzwischen Anfänger
    erst gar nicht mehr sich mit Assembler und C/C++ befassen.

    Sie sollen alle Teilnehmer einer Wolke werden.

    Ich fürchte schlechte Zeiten für Detaillisten bis dahin, das der
    Besitz oder die Benutzung von lokalen Datenträgern als bald gleich
    dem Schusswaffengesetzt zur Terrorabwehr unter Strafe verboten wird.

    Ich war gerade in der Zukunft...



  • An was hast du denn geschnüffelt?



  • Du würdest auch schnüffeln, wenn du 21! tausend Fehlermeldungen bekommst bei dem Versuch deine Solution mit über 100 Projekten mit VS 2015 zu kompilieren, und ich habe seit QuickC schon einiges gesehen.

    Pattex ?

    lg
    K.



  • Wieso schreibst du dann nicht das, sondern total wirren Quark?



  • Wer 100 Projekte in eine Solution packt ist krank und gehört hart bestraft.



  • Warum Krank,

    du kannst einzelne Projekte entladen. Und gerade bei solchen Aktionen kannst Du alle Parameter auf einen Stand abgleichen, Außerdem ist die Solution eine Zusammenfassung von Projekten, wenn Du viel Ahnung hast, kannst du deine Arbeiten damit in Gruppen zerlegen. Krank ist eher sich als Anonymus beleidigend zu äußern.



  • Fang doch mal an, die wichtigsten/unerklärlichsten Fehler aufzulisten.

    Und irgendwo gibt's sicher ne breaking changes liste.



  • Salute,

    ohne Solutions die all die Projekte halten ist ein Arbeiten nicht machbar,
    es gibt viele Hobbyisten, also all right. And VS2015 ist Dito unbrauchbar.
    Es ist erst eine Vorabversion (RC) Ich glaube nicht das es so durchgeht.

    Kai,



  • Horch schrieb:

    And VS2015 ist Dito unbrauchbar.

    Huh, why that?

    Hat doch ne go-live license.



  • Bei jedem Update ergibt sich eine tiefe Panik, das irgendetwas nicht
    mehr so ist wie es war, doch wie immer bei MS reichte das umlegen
    einiger Schalter insbesondere das setzen von :

    Visual Studio 2015 - Windows XP (v140_xp)

    Und alles funktinierte auf Anhieb VS215 RC

    Frage warum gibt es nun VS RC kostenlos ?

    Danke für Hinweise
    K.



  • Achromat schrieb:

    Frage warum gibt es nun VS RC kostenlos ?

    Weil es nur ein Release Candidate ist? Die endgültige Version kostet Geld (von der Express-Edition mal abgesehen).



  • GPC schrieb:

    Die endgültige Version kostet Geld (von der Express-Edition mal abgesehen).

    Und Community Edition.
    Bzw. gibt's die Express überhaupt noch?



  • hustbaer schrieb:

    Und Community Edition.
    Bzw. gibt's die Express überhaupt noch?

    2013 gab's die noch, aber jetzt wo du's sagst.. vmtl. geht die jetzt in der Community Edition auf^^



  • Na das ist doch verwirrend,

    man kann doch den leuten nicht eine VS Version geben, auf dem sie ihre Solution übersetzen, und dann sagen Ätsch war nur R Version, ich bin grad im Begriff die vs2013 ultimate zu entfernen, wenn doch diese Version scheinbar funktiniert.

    Das Theater mit Flexera hat ja nun neue Außmaße erhalten, die von MS haben doch tatsächlich das ganz gute alte Setup (Install Shield) wieder in VS Integriert, dann b raucht man diesen Service behangenen Mist nicht mehr von Flexxera.
    (Sonderupdate nötig)

    http://msdn.microsoft.com/en-us/library/dn531020.aspx

    Ich wurde gezwungen 2015 rc zu installieren wegen dem ARM Windows auf dem Raspian PI , nun hängst hier mit zwei versionen.

    Werde ich nun auf VS2015 RC Kostenlos weitermachen können oder muss ich später wieder meine gekaufte Ultimate Version auspacken, das steht da alles nicht.

    confused


  • Mod

    hustbaer schrieb:

    GPC schrieb:

    Die endgültige Version kostet Geld (von der Express-Edition mal abgesehen).

    Und Community Edition.
    Bzw. gibt's die Express überhaupt noch?

    Nein! Nach meinem Wissensstand ersetzt die Community Edition "alle" Express Versionen.


  • Mod

    Achromat schrieb:

    Na das ist doch verwirrend,

    man kann doch den leuten nicht eine VS Version geben, auf dem sie ihre Solution übersetzen, und dann sagen Ätsch war nur R Version, ich bin grad im Begriff die vs2013 ultimate zu entfernen, wenn doch diese Version scheinbar funktiniert.

    Wieso? Das ist ei RC "Release Candidate"! Das ist keine Offizielle Version.
    Betas waren immer kostenfrei!
    Was ist daran anders heute? Nichts!

    Und verwirrend ist eigentlich mit der neuen 2015 nichts. Es gibt weniger Versionen. Und die Community Version hat (so wie ich das sehe) nur eine Einschränkung: Keine Anbindung an den TFS!



  • Hi Martiness,

    das wäre ja fein, wenn diese Express-Version nur das TFS nicht hätte.

    Das RC ein Schlüsselwort ist, war nicht klar.

    Dann halte ich mal die Füße still, und lass die Finger von der Glut.

    Hab hier schon viel spass mit dem 15ten W10 update,wenn MS stirbt kann ich aus Fenster springen..

    Nachtrag erfreulich ist, das ich mit VS2013 die mit VS2015 Compilierte Version erneut übersetzen kann ohne Probleme. das ist schon gut gemacht.



  • Achromat schrieb:

    Das RC ein Schlüsselwort ist, war nicht klar.

    Dann halte ich mal die Füße still[...]

    Das unterstütze ich ausdrücklich.



  • @Achromat
    Brauchst du denn die Ultimate, oder kannst du vielleicht auch die Community Edition verwenden (=für Kleinbetriebe gratis - genaue Lizenzbestimmungen müsstest du ggf. selbst nachgucken)?
    Dann könntest du die (Community Edition) schon jetzt bedenkenlos verwenden -- die wird ja gratis bleiben.

    @Martin Richter
    Ich dachte bei der Community Edition gibt's noch weitere Einschränkungen, so wie dass Firmen die die verwenden wollen max. 5 Entwickler haben dürfen, max. so-und-so viel Umsatz im Jahr machen dürfen und so.

    Oder hast du gemeint die einzige technische Einschränkung?
    Wobei auch da die Ultimate immer diverse Features mehr hatte, wie z.B. die ganzen Profiling Tools.



  • Das unterstütze ich ausdrücklich.

    Sag mal, hast Du keinen Plan ?


Log in to reply