GUI Element wird nicht erkannt



  • Guten Morgen,

    Ich bastel grad an meinem ersten kleinen GUI in C++ mit Hilfe von QT.
    Einen einfachen Button samt Listener hab ich bereits erstellt.
    Nun wollte ich ein Eingabefeld hinzufügen und den eingegebenen Text in einem weiteren Feld z.B. ausgeben.
    Wenn ich nun aber mit "ui.textInput" auf mein Inputfeld verweisen will, so wie ich es bei meinem Button gemacht habe, findet er das Feld einfach nicht.
    Ich habe das Fenster nochmal gestartet und es wird mir dann auch beim Ausführen sowie in QT angezeigt. Aber im Code ist es anscheinend nicht auffindbar.

    Kennt jemand das Problem und hat mögliche Tipps?

    Gruß Dominic



  • Mittlerweile findet er das Element. Bei einem neuen gibt er mir wieder einen Error. Teste ich die GUI funktioniert aber alles wie gewollt.
    Gibts da vielleicht einen Delay zwischen QT und VS?

    Problem ist zumindest "gelöst" 🙂



  • Momentan hilft da glaube ich nur "Project - Rescan Solution".
    IntelliSense nimmt die MOC-generierten Dateien wohl nicht automatisch wahr.



  • Je nachdem wie du das ganze verwendest, musst du das Projekt evtl. bauen - das passiert wohl wenn du "das Fenster nochmal startest". qmake fügt in die Projektdateien paar eigene Buildsteps ein. Da gibts so einen uic wrapper, der aus den ui Dateien den entsprechenden Code erzeugt.


Log in to reply