floating point und constexpr/template



  • Hallo!
    Sagt mal, irgendwie habe ich den Eindruck, das geht nicht, aber vielleicht seht ihr ja einen weg...
    Kann man folgenden Code irgendwie so implementieren, dass man die Typen und Konstanten nicht wiederholen muss?

    constexpr auto fixed2 = util::fixed<unsigned int, util::integer_bits<unsigned int>(128.2)>::from(128.2);
    

    Irgendwie wüsste ich mir da nur noch mit einem Makro zu helfen 😞



  • geht
    util::fixed<unsigned int, util::integer_bits<unsigned int>()>::from(128.2);
    ?

    ansonsten wären paar deklarationen nützlich, um die frage beantworten zu können. oder nen link zu der doku



  • Achso, na es geht mir hier natürlich um eine Fixed-Point-Bibliothek. Die Anzahl der Integer-Bits hängt ja somit von der Konstante ab, die man in der Fixed-Point-Darstellung ablegen möchte, daher benötigt die constexpr-Funktion "integer_bits" diese Konstante.


Log in to reply