Buchempfehlung



  • Hallo zusammen,

    ich werde mich kommendes Semester mit Assembler beschäftigen (müssen) und suche hierzu noch einige Bücher, die den Stoff aus der Vorlesung ergänzen, bzw. als Nachschlagewerk dienen.

    Ich bin noch absoluter Anfänger was Assembler angeht.. bis auf paar Schleifen und Bedingungen habe ich noch nicht viel mit Assembler gemacht. Daher wäre ein Anfängerfreundliches Buch geeigneter 😃

    Vielen Dank!



  • Assembler ist eigentlich nicht so schlimm, wie man denken können. Große Vorarbeit braucht es eher nicht, aber man sollte gut der Vorlesung aufpassen und den Hinweisen in der Vorlesung folgen und mitmachen. Auf dieser Weise kann man sich schnell die Grundlagen erarbeiten.

    Nicht ganz klar ist, ob es Mikrocontrollerasm werden soll, Linux assembly oder eben Windows.

    Wenn es um Intel Assembler geht, und du trotzdem etwas vorarbeiten möchtest, dann könntest du dich (irgendwo im Internet) in die Themen "Real Mode" und "Protected Mode" einlesen (in der genannten Reihenfolge) und dich schon mal (so gut es eben geht...) mit diesem "Nachschlagewerk" vertraut machen:
    http://www.intel.com/content/dam/www/public/us/en/documents/manuals/64-ia-32-architectures-software-developer-manual-325462.pdf

    Ganz gut, aber leider vergriffen war auch die kleine Assemblereinführung in dem Buch: PC - Hardwarebuch. Aufbau, Funktionsweise, Programmierung von Hans-Peter Messmer. Vielleicht gibt es dieses Buch (am besten die erste Ausgabe) in der Unibücherei, oder vielleicht läßt es sich leicht fernbestellen.


Log in to reply