Star Wars Battlefront 3 ist ganz nett



  • Die Grafik ist überaus beeindruckend, die hat mich wirklich vom Hocker gehauen.
    Das Gameplay ist solide, mehr aber auch nicht.

    Kaufen werde ich es wahrscheinlich aber nicht, dafür bietet es mir als ehemaliger BF1942, BF2 und Battlefront 2 Spieler nicht genug, schon gar nicht bei dem Preis.
    Wenn es mal im Low Budget Bereich liegen sollte, so für etwa 5 €, dann wäre es zwar recht okay und könnte man mal beim Shopping mit in den Einkaufskorb nehmen, aber bis dahin sind die Server tot und das ist das größte Problem bei dem Spiel.
    Die Hoth Map macht z.B. eigentlich keinen Spaß, wenn es weniger als 50 Spieler sind, damit das Spiel also Spaß macht müssen sehr viele mitspielen und das wird nicht mehr der Fall sein, wenn es zum Low Budget Bereich erhältlich sein wird.

    Insofern wird es wahrscheinlich nichts für mich sein.
    Bis jetzt ist das zwar nur eine spielbare Beta mit nur zwei Spielmodi und den Rest hat man noch nicht gesehen, aber vielleicht wird das noch etwas wenn die Vollversion released wird. Vielleicht kann sie meine Meinung noch ändern.



  • Kann man auch mit Lichtschwertern kämpfen? 😋



  • 1. Wie kommst du auf 50 Spieler? Battlefront unterstützt maximal 40.

    2. BF3/4 kannst du heute noch bedenkenlos kaufen. Die Server sind immer noch gefüllt. Keine Ahnung, wie du darauf kommst, dass die Battlefront-Server nicht genau so lange mit genug Spielern gefüllt sein werden.



  • _matze schrieb:

    2. BF3/4 kannst du heute noch bedenkenlos kaufen. Die Server sind immer noch gefüllt. Keine Ahnung, wie du darauf kommst, dass die Battlefront-Server nicht genau so lange mit genug Spielern gefüllt sein werden.

    Dann spiel mal BF 2 oder noch besser, einer der guten alten Mods wie z.B. Reality Mod oder Desert Combat. Da findest du keine Spieler mehr.

    Auch zu BF1942 gab's kaum noch Spieler und das war schon so, bevor EA den Hauptserver ausgeschaltet hat.
    Als BF2 1 Jahr auf dem Markt war, war in Maps mit den kostenpflichtigen BF1942 Erweiterungen ebenfalls nichts mehr los.

    Viel schlimmer wird es aber in Battlefront werden, weil da schon schlecht besuchte Server zur Spielspaßbremse werden.
    BF1942 konnte man da dagegen auch mit ein paar wenigen Spielern noch gut spielen.



  • Battlefield 2 kann man ohnehin nicht mehr ganz so gut spielen, da die Server abgeschaltet wurden.

    http://www.spiegel.de/netzwelt/games/gamespy-schaltet-multiplayer-modus-bei-hunderten-spielen-ab-a-968864.html

    Alles sehr schade, vorallem auch die ganzen anderen Spiele in der Liste deren Server ebenfalls abgeschaltet wurden und sich nicht so gut substituieren lassen.



  • gfgdgdfgdfg schrieb:

    Battlefield 2 kann man ohnehin nicht mehr ganz so gut spielen, da die Server abgeschaltet wurden.

    http://www.spiegel.de/netzwelt/games/gamespy-schaltet-multiplayer-modus-bei-hunderten-spielen-ab-a-968864.html

    Alles sehr schade, vorallem auch die ganzen anderen Spiele in der Liste deren Server ebenfalls abgeschaltet wurden und sich nicht so gut substituieren lassen.

    Für manche Spiele kann man den Master Server auf einen Community Master Server umlinken.

    Hier ist ein Beispiel wie das bei Elite Force 2 geht:
    http://ritualistic.chrissstrahl.de/downloads/Elite-Force-II/Tutorials/star-trek-elite-force-ii-richtig-installieren.pdf

    Man kann entweder die URL in der hosts Datei umbiegen, oder die IP Adresse des Master Servers in der EXE mit einem Hexeditor dauerhaft ändern.
    Beides ist möglich.

    Für andere Spiele, AFAIK auch BF, gibt es ähnliche Lösungen.



  • Nachtrag:

    1. In der PDF ganz nach unten scrollen.

    2. Das größte Problem an diesen Community Master Servern ist lediglich, dass die meisten DAU User davon keine Ahnung haben, viele wissen das nicht einmal, weswegen es dabei bleibt, dass Server solcher Spiele, selbst wenn man einen alternativen Master Server nun hat, sehr schlecht besucht sind.
    Im Prinzip treffen sich dort also nur noch die Hardcoreuser die etwas Ahnung haben, dass dies möglich ist.

    Hier müssten einfach mal Leute wie Gronkh, der die DAU Spieler auch erreichen kann, informieren um daran etwas zu ändern.

    Die größte Hoffnung ist daher gog.com. Die arbeiten an eigenen Master Servern und passen ihre Spiele, die sie verkaufen, auch danach an.
    Allerdings weiß nicht, ob man mit einer alten Retailversion die Master Server von gog.com nutzen kann.



  • BF Gamer schrieb:

    Dann spiel mal BF 2 oder noch besser, einer der guten alten Mods wie z.B. Reality Mod oder Desert Combat. Da findest du keine Spieler mehr.

    Ich hatte mich wohl etwas knapp ausgedrückt. Ich bezog mich darauf:

    Durchwachsen schrieb:

    Wenn es mal im Low Budget Bereich liegen sollte, so für etwa 5 €, dann wäre es zwar recht okay und könnte man mal beim Shopping mit in den Einkaufskorb nehmen, aber bis dahin sind die Server tot und das ist das größte Problem bei dem Spiel.

    BF3 ist schon sehr lange immer wieder für 5€ im Sale zu haben. Und das Spiel ist sicher noch nicht tot.



  • _matze schrieb:

    BF3 ist schon sehr lange immer wieder für 5€ im Sale zu haben. Und das Spiel ist sicher noch nicht tot.

    Bei BF1942 ging das sehr schnell.
    Vielleicht ist bei BF3 die Grafik noch gut genug.



  • Grantula schrieb:

    _matze schrieb:

    BF3 ist schon sehr lange immer wieder für 5€ im Sale zu haben. Und das Spiel ist sicher noch nicht tot.

    Bei BF1942 ging das sehr schnell.
    Vielleicht ist bei BF3 die Grafik noch gut genug.

    BF1942 konntest du doch noch viele Jahre nach Release zocken, auch wenn die Playerbase natürlich nicht mehr groß war. Ich hatte es damals zusammen mit BF2 geschenkt bekommen, und natürlich nur BF2 gezockt. Und einige Jahre später (wann genau, weiß ich wirklich nicht mehr) hab ich 1942 dann doch mal aus Interesse installiert. Ich hatte keine Probleme, ein Spiel zu finden.


Log in to reply