fltk will nicht



  • Hab mir fltk 1.3.3 gedownloadet. CMake, make und cygwin geben mir alle irgendwelche behinderten Fehler beim Bauen. Cygwin sagt:

    ...
    touch config.h
    chmod +x fltk-config
    /usr/bin/sh: -c: Zeile 2: Syntaxfehler beim unerwarteten Wort `('
    /usr/bin/sh: -c: Zeile 2: `     (cd $dir; C:/Program Files (x86)/MinGW/bin/make -s) || exit 1;\'
    makefile:24: recipe for target 'all' failed
    make: *** [all] Error 1
    

    CMake sagt:

    Could NOT find PkgConfig (missing:  PKG_CONFIG_EXECUTABLE) 
    Configuring done
    Generating done
    

    Hab keinen Plan was ich noch machen soll. Windows 7 gcc 5.1 make 4.1



  • Hat niemand damit Erfahrungen? 😞 Sollte doch eig ganz leicht sein



  • So ich denke es läuft jetzt. Ich habe mir einfach dieses pkg-Dingsbums hier gedownloadet (die pkg_config.exe, und ein paar ddl's) und das wie beschrieben in den bin Ordner vom MinGW kopiert. Dann hab ich wieder configure mit cmake gemacht und ein paar weitere "Fehler: ddl soundso nicht gefunden" bekommen. Die hab ich einfach gegoogelt und irgendwo gedownloadet. Dann gings auch endlich mit generate (die systemeigenen Bibliotheken muss man bei der Auswahl halt auch abwählen) und jetzt bau ich es gerade mit cygwin.
    So.



  • Okay dann hab ich noch nen Haufen Linkererrors bekommen. Erstmal hab ich Win 7 64-bit und die einzige Lösung für nen Haufen komischer Errors ist halt

    #define WIN32
    

    vor allen includes hinzuschreiben.
    Ich hab folgende libs dazugelinkt: gdi32, ole32, comctl32, uuid. Bei CodeBlocks einfach die Namen bei Linker Settings eintragen.
    Vllt hilft das ja auch anderen.



  • Mein Monolog geht weiter.
    Meine einfache Stoppuhr-Testanwendung ist plötzlich 1,3MB groß. Dasselbe Programm von früher nicht mal 500KB. Woran liegt das denn jetzt??


Log in to reply