Wann wurde FreeFalcon unter eine BSD Lizenz gestellt?



  • Das damals von Falcon 4.0 der source code geleaked ist, dürfte ja inzwischen jedem bekannt sein.
    Die Folge davon war, dass es Binärpakete von Falcon 4.0 als verbesserte eFalcon Version gab, die vom eTeam entwickelt wurde.

    Tja und irgendwann nach den eTeam Versionen gab es dann ein FreeFalcon, welches mit vielen DirectX Patches aufwartete, die das Spiel für modernere DirectX Versionen und höhere Auflösungen gebrauchsfertig machte.

    Irgendwann dazwischen wurde ein kommerzielles Falcon 5.0 dazwischen geschoben, das im Prinzip Falcon 4.0 basierend auf dem Originalcode von Falcon 4.0 war, nur eben halt auch mit Anpassungen an neue DirectX Versionen und besserer Grafik.
    Im Gegensatz zu FreeFalcon wurden die 3d Modelle aber nicht verbessert, womit es im Endeffekt schlechter als FreeFalcon war.

    Tja und FreeFalcon wurde lange Zeit als Freeware und als Binärdateien im Internet verteilt und heute musste ich feststellen, dass der ganze Quellcode auf github.com verfügbar ist und FreeFalcon nun unter einer BSD Lizenz steht.

    Frage, wie kann das sein?



  • Frage, wie kann das sein?

    Was ist deine Frage?

    wie es sein konnte das du das verpasst hast?

    wie die FreeFalcon Leute auf die Idee kommen das auf github zu stellen?

    wie ein leakbasierter Source Code (wenn er es denn noch ist) eine BSD Lizenz bekommen kann?



  • Dieser Chart sollte alles hinreichend genau erklären und keine weiteren Fragen offen lassen:
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/ac/Falcon-4-history.svg
    😃 😮

    Quelle:
    https://en.wikipedia.org/wiki/Falcon_4.0

    PS: Falls Du irgendeine Netzwerkstabile Multiplayer Version empfehlen kannst, sag's mir.
    Habe verschiedene Versionen der Serie getesttet; aber Multiplayer war immer eine Katastrophe.


Log in to reply