"Weiche" Umordnung von ListView-Elementen bei Größenänderung



  • Die Frage zielt weniger auf die Standard-ListViews ab. Ich würde als Beispiel gerne Origin heranziehen: Wenn man in der Bibliothek (wo die Spiele inkl. Cover angezeigt werden) ist und die Größe des Fensters ändert, dann rutschen die nicht-passenden Elemente "weich" in die nächste Zeile. Beim Windows-Explorer (Ansicht "Große Symbole", Windows 7) ordnen sich die Elemente wiederum sehr "hart" aus. Es gibt also keine Art von Übergangsanimation oder sonstiges.

    Ich gehe davon aus, dass es dafür keine Standard-Lösung in der WinAPI gibt. Wie müsste ich das denn umsetzen? Dass ich die ListView dann selbst zeichnen muss, davon gehe ich aus. Die Frage ist nur: wie kann man solch einen "weichen" Übergang hinbekommen? Über Timer und millisekündliches Neuzeichnen und Neupositionierung der Elemente (eher nicht denke ich)?

    Bin für Anregungen dankbar.



  • Für Übergangsanimationen und generell moderne looks sind visual styles vorgesehen: https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=winapi+visual+styles


Log in to reply