YouTube Videos mit Vorschau-Bildern die im Video nicht zu sehen sind



  • Hallo,

    mir fällt immer mehr auf, dass die Vorschau von YouTube-Videos Bilder zeigen, die im Video selbst dann nicht vorkommen. So wie die reißerischen Überschriften in Zeitungen, die mit Absicht etwas Falsches andeuten.

    Aber wie wird das gemacht? Fügen die Leute die diese Video hochladen dieses besondere Bild als ersten Frame ein? Oder entsteht das irgendwie durch YouTube selbst? Fügt der Algorithmus der die Vorschaubilder erzeugt eventuell Bilder aus anderen Videos ein?

    Ich habe gerade kein solches Beispiel parat. Wenn man danach sucht findet man natürlich genau dann keins. Sobald ich eins entdecke füge nen Link ein.


  • Mod

    Wenn man genügend hohes Nutzerlevel bei Youtube hat, kann man sein eigenes Vorschaubild angeben. So einfach ist das.



  • Soweit ich weiß kann das jeder machen. Ich jedenfall konnte das machen ohne dass ich hohe View-Zahlen hatte.



  • So, hab eins gefunden:

    In YouTube nach:

    "15 Fastest Things Of All Time (Some You May Not Expect)"

    suchen. Als Vorschaubild ist ein komisches violettes Laufmaschinen ähnliches Objekt (Rot umrandet) vor einem Auto zu sehen. Dieses Bild habe ich im eigentlichen Video aber nicht gesehen.



  • SeppJ schrieb:

    Wenn man genügend hohes Nutzerlevel bei Youtube hat, kann man sein eigenes Vorschaubild angeben. So einfach ist das.

    Ok, das erklärt es. Ich finds aber irgendwie total irreführend, weil oft viel bessere (spannende) Sachen angedeutet werden, als das Video dann wirklich zeigt.



  • MisterX schrieb:

    Ok, das erklärt es. Ich finds aber irgendwie total irreführend, weil oft viel bessere (spannende) Sachen angedeutet werden, als das Video dann wirklich zeigt.

    Die Erscheinung selbst ist aber nichts neues. Schlagzeilen sind manchmal sogar noch ein wenig anders: Im Fernsehen kam am Freitag den 13. die tatsächliche Totenzahl noch nicht durch, es hieß:. Wer ist jetzt tot, wer Geißel? Unsere Regionalzeitung wusste es schon besser (also zu der Zeit, wenn Tageszeitungen geschrieben werden, spätestens am späten Abend aber am späten Abend war noch gar nichts sicher. Zeitung schrieb (am Samstag morgen nachzulesen): "über 60 Tote" -> ach so, die wissen aber gut Bescheid.

    In Radiosendungen ist es üblich, Musikeralben vorzustellen und zu sagen: tolles Album, hier Hörprobe. Aber wenn man sich das Album besorgt: Die Radioprobe das einzig gute Lied auf dem ganzen, ansonsten schrottigen Album.

    Bei Büchern werden ganz oft Bücher empfohlen, die noch gar nicht gelesen wurden. Das ist in Genrekreisen gängige Praxis.

    Politiker versprechen Heilszezepte, die sie selbst noch überhaupt nicht ausprobiert haben. Sie rufen "MEHR SICHERHEIT" aber tatsächlich bekommst du Rechtsaushebelung, Vorratsdatenspeicherung 2.0, Fluggastüberwachung, Rauchmelderzwangsgesetze usw. usw.

    In der Fernsehwerbung wird vermittelt: Nutella sei gesund. Tatsächlich ist die Anzahl einstmals vieler Haselnussbäume und -sträucher gegen Null zurückgegangen. Haselnüsse sind "gesunde" Nervennahrung, das ist belegt. Haselnüsse selbst würden zusätzlich den Kauapparat trainieren und anregen, etwas was gleichzeitig die Konzentration fördert (wegen der Muskelaktivität u.ä.).

    In der Tierwelt... https://www.youtube.com/watch?v=BEFpj4kahUY gibt es ebenfalls jede Menge Verarschung, Mimikri oder Scheingiftigkeit. -> Überlebenskampf und Fortpflanzung mit allen Mitteln...
    (youtube klassiker: https://www.youtube.com/watch?v=OYpwAtnywTk

    oder bei Youtube gibt es öfter auch Fake-Überschriften

    usw.

    Letztlich geht es darum, die Anzahl der Klicks zu erhöhen. Aber manchmal müssen die Hochlader und Hochladerinnen auch zusehen, dass sie nicht der Zensurbereinigung zum Opfer fallen.

    Die Vorschaubilder selber können auch spannend sein. Man kann sich fragen, warum gerade dieses Vorschaubild. Verraten sie etwas mehr Hintergründe, Absichten, Wünsche?
    -> https://www.youtube.com/watch?v=AyoZm6RiJW8 (Vortrag von Ron und Frank Rieger zum Thema "Wahrheit".)


Log in to reply