Binärcode entschlüsseln



  • Hallo, wenn ich zum Beispiel Binärcode wie "01110100011001010111001101110100" habe, wie kann ich diesen wieder entschlüsseln, sodass ich als Ergebnis wieder "test" bekomme? Jede Antwort wäre hilfreich.

    Danke.



  • Es gibt keinen 'Binärcode'. Es gibt Binärzahlen, genauso wie es Dezimalzahlen gibt.
    Um Zeichen zu speichern und zu transferieren, hat man diverse Tabelle kreiert, welche Zeichen ('A', '5' etc) auf einen Wert abbilden und versucht, diese dann zu standardisieren. Solche Tabellen sind z.B. Ascii und Unicode.
    Da Computer Werte üblicherweise intern als Binärzahlen speichern und verarbeiten, sind auch Texte, dh. zusammengehangene Wert als Binärzahlen dargestellt.
    Damit wir dir helfen können musst du sagen, welche Zeichencodierung du verwendet hast, vermutlich Ascii, sowie wo LSB und MSB sind. 1337 könnte entweder eintausenddreihundertsiebenunddreißig oder siebentausenddreihundertdreizehn heißen. Übelicherweise schreibt man in Stellenwertsystemen die niederwertigste Stelle aber zuletzt.
    Sagen wir mal der Text ist in Ascii (mit 8bit pro zeichen) codiert und das LSB steht am ende eines jeweiligen 8bit-packs, dann kannst du bit für bit einlesen und dabei die bereits gelesenen bits um eine stelle nach links rücken. Hast du 8 Stück gelesen, guckst du in der Zeichentabelle für Ascii nach (bzw mach die Textausgabe-Funktion das für dich).


Log in to reply