Office Umstellung



  • Guten Morgen ­čÖé

    Wir verwenden VS 2010 und das Projekt hat .Net 4.0.
    Bisher hatten wir Office 2000 und haben nun auf Office 2016 umgestellt. Seit dem hat das Projekt die folgende Warnung und kann das Projekt auch nicht mehr starten:

    *Warnung 1 Die Wrapperassembly f├╝r die Typbibliothek "VBIDE" wurde nicht gefunden. Stellen Sie sicher, dass (1) die COM-Komponente richtig registriert ist und dass (2) die Zielplattform mit der Bitness der COM-Komponente ├╝bereinstimmt. Wenn die COM-Komponente z. B. 32-Bit ist, darf die Zielplattform nicht 64-Bit sein. Verwaltung
    *

    Hat mir jemand einen Tipp wie ich das Problem l├Âsen kann?
    Muss dazu eine andere dll eingebunden werden? Wo ist diese zu finden? Bei den Verweisen, wie bisher hinzugef├╝gt wurde, ist kein neuer Eintrag vorhanden.

    Oder ist es gar ein ganz anderes Problem?
    Hoffe jemand wei├č Rat und kann helfen!

    DANKE!



  • Schau dir mal NetOffice an, damit bist du dann nicht mehr an eine konkrete Office-Version gebunden.



  • Benutze leider open office. Brauche aber f├╝r Visual Studio die Word .dll . Weiss jemand wo ich die herbekomme oder muss ich mir jetzt extra das Office Paket f├╝r 100 Euro kaufen ??



  • ????



  • Musst Du nicht eher die neue Typelibrary (tlb) von deinem Office 2016 als die von Word einbinden? Die wird doch sicher mitgeliefert?



  • Hi,

    also hab mir jetzt da mir l├Ąngere Zeit niemand geantwortet hat, das Office Packet f├╝r 44 Euro gekauft. Die Lizenz daf├╝r ist auch nur 1 Jahr g├╝ltig. Ganz sch├Ân happig. Fr├╝her war das alles immer umsonst bei Windows dabei . Aber Microsoft macht ja jetzt richtig geld damit....

    PS: Mein Programm l├Ąuft jetzt wieder



  • Office war noch nie umsonst bei Windows dabei.



  • doch Office war fr├╝her immer bei Windows dabei. Ob es umsonst war weiss ich nicht. Vielleicht war Windows dann schon mal ein St├╝ck teurer. Aber dieses Lizenzmodell mit 1 Jahr und so das gab es bis vor 5 Jahren definitiv noch nicht !


Log in to reply