Sind aktuelle Smartphones leistungsfähig genug, um FullHD Videos in beliebigen Kodierungen also in Software abzuspielen?



  • Normalerweise hat lahme Hardware Spezialschips, die dann z.B. Videos in MPEG-4 AVC oder ASP Kodierung ruckelfrei im FullHD Format abspielen können.
    Hierfür wird dann die Decodereinheit der Hardware verwendet.

    Aber bei anderen Codecs z.B. Theora kann es sein, dass die Decodiereinheit nicht
    dafür zu gebrauchen ist. Ein Rechner muss das also alles in Software machen.

    Hier ist meine Frage nun, ob aktuelle Smartphones heutzutage leistungsfähig genug
    sind, um solch ein FullHD Video in Software abzuspielen?

    Und wie sieht das mit H.265 HEVC kodierten Videos aus?
    Können die schon hardwarebeschleunigt auf einem Smartphone dekodiert werden?



  • Und dann habe ich noch eine weitere Frage.

    Welche App kann für die Android Plattform die meisten Formate abspielen?
    Gibt es auf der Androind Plattform ein Videoplayer, der mit VLC oder mplayer auf dem PC von der Vielseitigkeit an unterstützten Formaten mithalten kann?



  • H.264 HEVC schrieb:

    Gibt es auf der Androind Plattform ein Videoplayer, der mit VLC oder mplayer auf dem PC von der Vielseitigkeit an unterstützten Formaten mithalten kann?

    Kann zwar nicht alles, aber schon das meißte 😉 VLC Mobile.


Log in to reply