3x3 Matrix einlesen



  • Hallo,
    ich lerne gerade für eine C Klausur und bräuchte Hilfe bei folgender Aufgabe.

    Legen Sie ein mehrdimensionales Array aus Integerwerten an. Es soll sich um eine 3×3 Matrix handeln. Belegen Sie das Array direkt, also bei der Deklaration, mit beliebigen IntegerWerten. Geben Sie das Array dann aus. Die Ausgabe in der Konsole soll wie folgt aussehen :
    1 +---+---+---+
    2 | 1| 2| 3|
    3 +---+---+---+
    4 | 4| 5| 6|
    5 +---+---+---+
    6 | 7| 8| 9|
    7 +---+---+---+

    Ein eindimensionales Array einlesen kenne ich z.B
    for (int i = 0; i < 3; i++) {
    scanf("%d", &array[i]);
    }
    , aber wie funktioniert das mit mehrdimensionalen Arrays?
    Danke schonmal



  • Gast1324 schrieb:

    Ein eindimensionales Array einlesen kenne ich z.B
    for (int i = 0; i < 3; i++) {
    scanf("%d", &array[i]);
    }
    , aber wie funktioniert das mit mehrdimensionalen Arrays?
    Danke schonmal

    Ist doch gar nicht gefordert.

    int arr[3][3]={1,2,3,4,5,6};
    /* 1 2 3
     * 4 5 6
     * 0 0 0
     */
    


  • - es gibt keine mehrdimensionalen Arrays, es gibt nur Arrays von Arrays
    - bei einer Deklaration gibt es keine Initialisierung, nur bei einer Definition
    - nutze den subscript-Operator [] mehrfach nacheinander also array[1][2]
    - verwende C-Codetags, du bist hier in einem Programmierforum, das sollte nicht so schwer zu begreifen sein


Log in to reply