CUPS + Samba - Windows Server und Linux Client



  • Hi,

    ich habe Probleme CUPS mit Samba zum laufen zu bringen.
    Folgende Schritte habe ich durchgeführt:





    Nun wird der Drucker in http://localhost:631/printers angezeigt. Wenn ich nun eine Datei mit gedit öffne und den Drucker-Dialog öffne, steht rechts daneben eine Fehlermeldung:
    Can't load /etc/samba/smb.conf. Run testparm [...]

    testparm zeigt mir jedoch keine Fehler an, sagt sogar, dass alle Services erfolgreich geladen wurden.
    Und ich habe gelesen, dass es mit den Standard-Configs reichen sollte.

    Hier mal die config-Datei:

    # Global parameters
    [global]
    	workgroup = MYGROUP
    	server string = Samba Server
    	security = USER
    	log file = /var/log/samba/%m.log
    	max log size = 50
    	printcap name = /etc/printcap
    	dns proxy = No
    	idmap config * : backend = tdb
    
    [homes]
    	comment = Home Directories
    	read only = No
    	browseable = No
    
    [printers]
    	comment = All Printers
    	path = /var/spool/samba
    	printable = Yes
    	browseable = No
    

    Nun weiß ich leider nicht mehr weiter und bitte hier um Hilfe.
    Was mach ich falsch, bzw. was muss ich noch einstellen, damits klappt?

    Vielen Dank im Voraus,
    aquaviva



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in SeppJ aus dem Forum Linux/Unix in das Forum Themen rund um die IT verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.


Log in to reply