Daten aus Datenbank verwend. (Hilfe Anfänger)



  • Hallo Community!

    Ich arbeite zur Zeit an einen Programm, welches auf eine vorhandene Datenbank zugreift.
    Aus der Datenbank möchte ich gezielt Informationen abfragen.

    Bsp: Datenbank Neuer 3 5 7 8
    Kahn 4 6 7 9
    Köpke 3 7 9 1

    z.B möchte ich vergleichen ob Neuer oder Kahn größere Werte hat.

    Mein bisheriger Quellcode sieht folgendermaßen aus:

    #include <iostream>
    #include <fstream>
    #include <string>
    #include <sstream>
    #include <string.h>
    using namespace std;
    int main ()
    {
    std::ifstream file;
    std::string line;
    file.open("C:\\Users\\Gunny\\Desktop\\datenbank\\Bundesliga\\bayern.txt");
    {
    while (std::getline(file, line))
    {
    std::cout << line << std:: endl;
    std:: stringstream zeilenpuffer(line);
    std:: string a;
    double b;
    double c;
    double d;
    double e;

    zeilenpuffer >> a >> b >> c >> d >> e;

    system ("Pause");
    }
    }
    }

    Ich bin über jede Hilfe dankbar 🙂
    Gruß newcomer007



  • Also Datenbank heißt Textdatei. Wo ist jetzt genau das Problem? Der Code sieht in Ordnung aus, habe ihn allerdings nicht getestet. Außer vielleicht das man sich den Umweg über stringstream sparen und direkt aus dem ifstream lesen kann.



  • Danke für die schnelle Antwort.
    Das Problem ist, dass ich absoluter Leihe bin in c++.
    Das Programm sollte folgenden Ablauf haben:
    -Programm start
    - Eingabe Spielername1
    - Eingabe Spielername2
    - Vergleich der Werte von Spieler 1 mit Spieler 2 (4<3)daraus folgt Spieler 1
    - Ausgabe Spielername
    Gruß newomer007



  • Erstell dir ne Datenstruktur für die einzelnen Einträge. Die kannst du dann in einen std::vector packen und sortieren lassen, dafür brauchst du dann für jedes gewünschte Kriterium eine einfache Vergleichsfunktion



  • Danke für die Antwort:)
    Kannst du mir vlt ein kleines Beispiel zeigen wie ich das dann schreiben könnte wenn ich die Datenstruktur habe ?
    Gruß newcomer 007



  • So, wie du den Vergleich schilderst, wäre es wohl doch sinnvoller, die Einträge in einer std::map zu speichern und mit dem Namen als Schlüssel darauf zuzugreifen (vorausgesetzt, die Namen sind eindeutig). Dann kannst du direkt das gewünschte Kriterium vergleichen.


Log in to reply