XCB - wie testen?



  • Guten Abend,

    ich versuche etwas mit der xcb.h zu experimentieren.
    Aktuell versuche ich ein Beispielcode von der offiziellen Seite zum Laufen zu bekommen. Dieser soll ein einfaches Rechteck anzeigen.

    In die ~/.xinitrc habe ich die Zeile "./a.out" eingetragen.

    Mit startx wollte ich somit das Programm testen und dieses über Strg + C wieder verlassen. Leider wird mein Bildschirm lediglich schwarz.

    Zuvor habe ich kein X-Server gestartet. Gnome & Co habe ich gar nicht installiert. Nach dem starten bleibe ich im Terminal.
    Ich benutze übrigens FreeBSD.

    Mich würde interessieren wie ich nun die Programme am Besten testen kann.
    Mit meiner Lösung bin ich absolut nicht zufrieden - hauptsächlich auch deswegen, weil es nicht funktioniert.

    Ich wäre über Tipps von euch sehr erfreut.

    Besten Gruß, Thomas.



  • 😕
    Wozu denn immer den xserver wieder beenden?

    Es gibt z.B. xterm. Ein Terminal das unter X läuft. Daraus kannst du dann dein Programm starten.
    Kannst auch auf deiner Konsole die DISPLAY-Variable setzen und das Programm von da starten.

    Der bequemste Weg um für X zu programmieren, ist direkt unter X mit einem Window-Manager.


Log in to reply