Winstart verkürzen durch STRG ALT DELETE



  • Mein Win7 braucht recht lange zu starten doch durch Zufall habe ich rausgefunden wie man den Vorgang extrem beschleunigen kann. Wenn man STRG-ALT-DELETE drückt, und zwar kurz nach dem, Windows wird gestartet, erscheint. Macht man das zu spät klappt es nicht, zu früh und der startet neu.
    Jetzt frage ich mich warum das klappt und ob man das irgendwie automatisieren kann. Es scheint ja irgendein Vorgang gestoppt zu werden, doch in den Logs habe ich nichts auffälliges gesehen.
    Kennt das jemand und kann mir sagen wie man das automatisch hinbekommt?
    Danke.



  • Es scheint ja irgendein Vorgang gestoppt zu werden, doch in den Logs habe ich nichts auffälliges gesehen.

    Naja du könntest zwei Boot-Logs vergleichen - 1x mit dem Trick und 1x ohne.
    Und dir bei jeder Zeile die Differenz des Timestamps zur Zeile davor angucken.
    Und dann gucken wo die "mit Trick" Variante weniger lange braucht.

    Oder so 🙂



  • ps: Hängt der Rechner in einer Domäne/Active-Directory?



  • Installation von KB2775511 kann die Bootzeit verkürzen.



  • In der Ereignisanzeige ändert sich nichts, ausser die Timestamps. Ich bin in keiner Domäne und habe versucht einige Dienste zu deaktivieren. Der langsame Start fing irgendwann mal an, kann das nicht mehr rekonstruieren. Es kommt mir nur komisch vor das der Affengriff die Startzeit verkürzt, das war nur Zufall weil ich neu starten wollte aber zu spät dran war. Da fiel mir das auf.
    Ich brauche etwas das mir den Startvorgang zeitlich exakt aufzeichnen kann.
    Kennt jemand sowas?
    Wenn ich vor dem Starten F8 drücke und Protkollierter Start auswähle startet der auch so schnell *lol*.


Log in to reply