Masterarbeit Informatik NRW



  • Hallo,

    suche momentan eine Masterarbeit im Bereich Informatik. Das ganze in Bundesland Nordrhein Westfalen. Ich klicke mich jetzt schön länger durch diverse Stellenportale durch aber eine Masterarbeit findet man höchst selten. Zumindest was NRW betrifft. Wenn es Grenznah wäre , würde ich mich darauf auch noch einlassen 🙂



  • Seit wann sucht man Masterarbeiten in Stellenportalen? Du bist an einer Universität oder FH eingeschrieben und studierst an einem Informatik Fachbereich. Da hast Du Vorlesungen gehört und Du hast eine Vorstellung davon, was die Professoren so machen. Zu so einem gehst Du hin, sagst ihm, dass Du gerne eine Masterarbeit in seinem Bereich schreiben würdest und fragst ihn, was es denn da so für Möglichkeiten gibt.



  • Das Problem dann bekommt du kein Geld dafür. Für mich wäre das nur die letzte Möglichkeit ! Denn 6 Monate ohne Geld ist schon schwierig.



  • Ich drücke dir die Daumen. Trotzdem finde ich externe sowie vergütete Abschlussarbeiten schwierig. Zum einen ist die wissenschaftliche Qualität bei externen Abschlussarbeiten nicht immer gegeben, zum anderen ist es eine Studienleistung, die man eigentlich nicht vergütet bekommen darf. Ich weiß,das ist manchmal inkompatibel, insbesondere wenn man kein Bafög (mehr) bekommt, aber nur meine Meinung ...



  • Peter_Mueller schrieb:

    Das Problem dann bekommt du kein Geld dafür. Für mich wäre das nur die letzte Möglichkeit ! Denn 6 Monate ohne Geld ist schon schwierig.

    Auch wenn Du eine Masterarbeit in der Industrie machen möchtest, solltest Du vermutlich über einen Professor an Deiner Uni suchen. Überlege Dir, wer irgendwelche Kollaborationen mit der Industrie haben könnte und dann geh zu dem und sag ihm, dass Du gerne so eine Masterarbeit machen würdest, die in Kollaboration mit einem Industrieunternehmen entsteht und die entsprechend vergütet wird.

    Ich meine, letztendlich brauchst Du einen Professor, der sich für diese Masterarbeit als Gutachter zur Verfügung stellt. Da bringt es Dir erstmal gar nichts, wenn Du ein Unternehmen gefunden hast, das so etwas machen würde.

    Welche Uni/FH ist es denn?


Log in to reply