Handy schützen - Tasche in Beutelform oder Brieftasche?



  • Ich will mein Smartphone schützen, habe diesbezüglich aber keine Erfahrung.

    Momenten tendiere ich zu einer Brieftaschenförmigenhülle, allerdings eine ohne Kreditkartenhalterung, damit das ganze nicht so dich wird.

    Das Problem dabei ist nur, dass ich für den Sport noch eine Armhalterung benötige.
    Und wenn ich das Handy jedes mal aus der Brieftaschenhülle entfernen muss, damit es in die Armhalterungshülle passt, dann ist das keine schöne Lösung.

    Brieftaschenhüllen, die man direkt mit einem Armhalter verbinden kann, habe ich keine gefunden. Wenn es so etwas gibt, würde mich das interessieren.

    Ansonsten blieben einfache Taschen in Beutelform, da ist es kein großer Aufwand das Smartphone rauszuholen und in die Armhalterung zu stecken, aber im täglichen Gebrauch ist die Beutelform meiner Vermutung nach dann unpraktischer als eine Brieftaschenform, eben weil man das Handy erst rausziehen muss, während man beim anderen nur den Brieftaschendeckel umklappen muss.
    Außerdem braucht man bei dem Beutel immer zwei Hände, weil man den Beutel ja irgendwie halten muss.

    Also auch nicht schön.

    Gar keine Hülle will ich auch nicht nehmen, weil bei mir das Handy in die Hosentasche kommt und da befindet sich auch der Schlüsselbund. Schlüssel sind bekanntlich aus Stahl und somit ein hartes Material. Das Display würde also im Nu verkratzen, es sei denn, es kommt in eine Hülle.

    Wie löst ihr das Problem?


  • Mod

    Protector schrieb:

    Wie löst ihr das Problem?

    Linke Hosentasche Telefon, rechte Hosentasche Schlüssel. [/Thread]



  • Das geht nicht.

    In der linken Hosentasche kommt der Geldbeutel. Der ist schon so dick, da passen keine Schlüssel noch dazu.

    In die rechte kommt daher Schlüssel + Handy.

    In die Gesäßtasche kommt aus Diebstahlschutzgründen prinzipiell nichts.

    Und ne Jackentasche habe ich im Sommer nicht.



  • Gorilla Glas.
    Hab mein Handy (Lumia 950) immer mit dem Schlüsselbund in der selben Tasche - ohne irgend einen Schutz vor dem Display. Bisher keine Kratzer.



  • Früher hatte ich ein Klapphandy, da war's bezüglich dem Display egal.
    Aber die Farbe am Gehäuse ging trotzdem ab, darunter war es dann nur noch unschlönes graues Plastik.

    Ich wette, dass auch das Lumia 950 nur gefärbt ist.

    Ein weiteres Problem ist leider, dass es keine brauchbaren Armbänder für das Lumia gibt. Die Mikrofon und USB-C Öffnungen sind an der falschen Stelle bzw. nicht vorhanden.

    Beispiel:
    https://www.amazon.de/Shocksock-Armtasche-Microsoft-Lumia-950/dp/B015YY3NKA/
    https://www.amazon.de/Sport-Armband-zusätzliche-Schlüssel-Kopfhörer-Verbindung-unterwegs/dp/B019BKZQOE/

    Bezüglich einem Etui gefällt mir dieses hier:
    https://www.amazon.de/StilGut-Hülle-Leder-Microsoft-Schwarz/dp/B019C9T31Q/

    Taschen wäre folgende verfügbar:
    https://www.amazon.de/fitBAG-Handytasche-Textil-Stoff-Microfaserinnenfutter-Microsoft/dp/B01697BKHY/
    https://www.amazon.de/mumbi-Microsoft-schwarz-Rückzugfunktion-Ausziehhilfe/dp/B00PQVRV5K/

    Weitere ETUI Varianten könnten sein:
    https://www.amazon.de/Microsoft-Lumia-950-Brieftasche-Kartenfächer/dp/B015YY37FG/
    https://www.amazon.de/Handytasche-Standfuß-Robust-Stoßfest-Aufklappbar/dp/B01661BJRO/

    Wobei bei denen die Kreditkartenhalterungen das Ding nur zu dick machen, das obere hat keine. Daher finde ich das besser.

    Was es auch noch gäbe wäre so ein Lederteui, das klappt man dann auf wie ein Klapphandy, ob das besser ist, weiß ich allerdings nicht:
    https://www.amazon.de/dp/B019C9INH6/

    Für sich alleine betrachtet dürft jedes Etui gehen, aber sobald das Armbandteil mit ins Spiel kommt wird's problematisch, weil man dann ständig wechseln muss.
    Und dann kommt ja noch hinzu, dass die Armbänder nicht wirklich passend sind, siehe oben.

    Insofern habe ich noch keine zufriedenstellende Lösungen gefunden.
    Ich überlege mir schon, bezüglich dem Sport, mir selber was zusammenzubasteln.
    Vielleicht kann man das Handy auch umhängen, wie eine Umhängetasche.



  • Ach ja, das Handy ist bzw. wird natürlich ein Lumia 950.
    Habe ganz vergessen das zu erwähnen.

    Wollte nämlich eines mit USB-C 3.1 Stecker und die Androidgeräte sind da alle zu teuer. Außerdem hat das Lumia eine gute Kamera, was mir auch wichtig ist.
    Ein großes App Angebit brauch ich nicht, daher war die Wahl sehr einfach.



  • Oder, was ich mir auch schon überlegt habe, ich kaufe mir ein größeres Armband für ein deutlich größeres Handy, z.b. das 950 XL und stecke dann das 950 mitsamt Lederetui in dieses rein:

    https://www.amazon.de/Microsoft-Profer-Sportarmband-Armbänder-verstellbarer/dp/B0199M7G6K/

    Aber ob das funktioniert?

    Die Löcher für die Anschlüsse müsste ich in das Armband wahrscheinlich selber reinschneiden.



  • Wie wäre es denn mit so einem schicken Herrentäschen aus den 80ern?



  • Das Kunststoff Gehäuse ist vermutlich empfindlicher, ja. Deswegen hab ich aussen rum ne Nillkin "frosted" Hülle:
    https://www.amazon.de/amazonistdoof/dp/B018GN1MMW/

    Wobei das beim Lumia eigentlich sogar wechselbar ist. Im Moment bekommt man das auch als Einzelteil zu nem vernünftigen Preis zu kaufen:
    https://www.amazon.de/s/field-keywords=Original+Microsoft+Akkudeckel+lumia+950
    Ist bloss die Frage wie lange das noch so bleibt - MS will die Lumia Serie ja angeblich einstellen (oder hat schon?).

    Protector schrieb:

    Ach ja, das Handy ist bzw. wird natürlich ein Lumia 950.
    Habe ganz vergessen das zu erwähnen.

    Ich wollte dir gerade schreiben dass es ja auch noch andere Geräte mit Gorilla Glas gibt 😃
    Das ist natürlich ein Zufall.

    Bringt dir bloss leider nicht viel, da ich dir zu deinen restlichen Fragen/Überlegungen nicht viel sagen kann.

    Ich hab' weder ne Klapphülle noch ein Armband.

    Ansonsten...
    USB-C ist schon cool, kein blödes Aufpassen/Rumfummeln/Probieren mehr wie rum der Stecker rein gehört. Ob's jetzt 2.0, 3.0 oder gar 3.1 ist wäre mir persönlich aber egal. Wenn du nicht oft grosse Datenmengen rauf bzw. runterkopierst, sollte das eigentlich egal sein. Also vielleicht tut's ja auch ein Android Gerät mit USB-C, auch wenn's von der Elektronik bloss 2.0 ist.

    BTW: Das Display vom 950er ist GENIAL. Das war für mich einer der wichtigsten Gründe. AMOLED halt, und kein schlechtes. Kannst du aber natürlich von Samsung auch haben. Bzw. die letzten beiden 6" Nexus hatten auch AMOLED.



  • hustbaer schrieb:

    Das Kunststoff Gehäuse ist vermutlich empfindlicher, ja. Deswegen hab ich aussen rum ne Nillkin "frosted" Hülle:
    https://www.amazon.de/amazonistdoof/dp/B018GN1MMW/

    Bei der Rezension darunter schreibt einer "guter Schutz fürs Display".
    Hat das Ding noch eine Hülle fürs Display vorne?
    Auf dem Foto ist leider nur die Rückseite zu erkennen.

    Wobei das beim Lumia eigentlich sogar wechselbar ist.

    Ja, ich habe sogar welche mit Leder gesehen, aber das Handy selbst möchte ich so belassen wie es ist.

    Ist bloss die Frage wie lange das noch so bleibt - MS will die Lumia Serie ja angeblich einstellen (oder hat schon?).

    Deswegen verkaufen die wahrscheinlich diese Einzelgehäuse.
    Das die Lumia Serie eingestellt wird, ist schon fest beschlossen, ich kauf es mir aber trotzdem, weil das Preis-/Leistungsverhältnis unschlagbar ist und ich Windows 10 im Vergleich zu Android für ein recht sicheres Betriebsystem halte, was jetzt aber nicht heißt, das ich den Linuxkernel für unsicher halte, es geht da eher um Android und was die Apps alles machen dürfen, sowie die Updatefrage für Androidgeräte.

    Ansonsten...
    USB-C ist schon cool, kein blödes Aufpassen/Rumfummeln/Probieren mehr wie rum der Stecker rein gehört. Ob's jetzt 2.0, 3.0 oder gar 3.1 ist wäre mir persönlich aber egal. Wenn du nicht oft grosse Datenmengen rauf bzw. runterkopierst, sollte das eigentlich egal sein. Also vielleicht tut's ja auch ein Android Gerät mit USB-C, auch wenn's von der Elektronik bloss 2.0 ist.

    Nein, USB-C 3.1 war ein Muss, da ich einen USB-C 3.1 zu HDMI Konverter an dem Handy verwenden will und das funktioniert erst ab USB 3.1.

    Bei der Androidfraktion gibt es leider noch extrem wenige USB-C 3.1 fähige Handys und die kosten dann > 450 €. Da ist das Lumia 950 deutlich günstiger.

    Zwar gibt es bei Android noch andere Stecksysteme von Handy nach HDMI, aber die sind jetzt, wo USB-C rausgekommen ist, alle ein Auslaufmodell.
    Und reine HDMI fähige Handys, also mit HDMI Buchse, gibt es nur noch als völlig veraltete Produkte.

    BTW: Das Display vom 950er ist GENIAL. Das war für mich einer der wichtigsten Gründe. AMOLED halt, und kein schlechtes. Kannst du aber natürlich von Samsung auch haben. Bzw. die letzten beiden 6" Nexus hatten auch AMOLED.

    Ja, ich habe mir das Lumia schon im Mediamarkt angesehen und ausgiebig ausprobiert ob ich überhaupt mit der GUI klarkomme und die fand ich eigentlich ganz gut.



  • EOP-hat-wiedermal schrieb:

    Wie wäre es denn mit so einem schicken Herrentäschen aus den 80ern?

    Darunter kann ich mir nichts vorstellen, wie sieht das aus?



  • Handyhüllen sind für Loser. Ein richtiger Mann steckt das Handy nackt in die Tasche. Inklusive Schlüssel und einem Bündel gefalteter Geldscheine. 🙂



  • Protector schrieb:

    Bei der Rezension darunter schreibt einer "guter Schutz fürs Display".
    Hat das Ding noch eine Hülle fürs Display vorne?

    Ne. Es ist ne Schutzfolie für's Display dabei (die ich nicht verwende). Und es steht aussen leicht über, so dass das Gerät nicht auf dem Display liegt wenn man es mit der Display-Seite nach unten hinlegt (vorausgesetzt die Fläche wo man es drauflegt ist plan genug). Ich vermute das wird mit Display-Schutz gemeint sein.

    Protector schrieb:

    Zwar gibt es bei Android noch andere Stecksysteme von Handy nach HDMI, aber die sind jetzt, wo USB-C rausgekommen ist, alle ein Auslaufmodell.

    Ich nehme an du meinst MHL. Und das sieht für mich nicht danach aus als ob es SO schnell verschwinden würde.
    https://en.wikipedia.org/wiki/Mobile_High-Definition_Link

    Aber ich will dir das 950er natürlich nicht ausreden. Wenns dir gefällt und alle anderen deiner "must have" Punkte erfüllt dann hol es dir.



  • Protector schrieb:

    EOP-hat-wiedermal schrieb:

    Wie wäre es denn mit so einem schicken Herrentäschen aus den 80ern?

    Darunter kann ich mir nichts vorstellen, wie sieht das aus?

    Na so:
    http://ledertaschenshop24.de/images/product_images/popup_images/herren_handgelenktasche_schlueter_leder_braung.jpg



  • EOP schrieb:

    Protector schrieb:

    EOP-hat-wiedermal schrieb:

    Wie wäre es denn mit so einem schicken Herrentäschen aus den 80ern?

    Darunter kann ich mir nichts vorstellen, wie sieht das aus?

    Na so:
    http://ledertaschenshop24.de/images/product_images/popup_images/herren_handgelenktasche_schlueter_leder_braung.jpg

    Ne, mit so etwas will ich nicht rumlaufen.

    hustbaer schrieb:

    Ne. Es ist ne Schutzfolie für's Display dabei (die ich nicht verwende). Und es steht aussen leicht über, so dass das Gerät nicht auf dem Display liegt wenn man es mit der Display-Seite nach unten hinlegt (vorausgesetzt die Fläche wo man es drauflegt ist plan genug). Ich vermute das wird mit Display-Schutz gemeint sein.

    Ok.

    Ich nehme an du meinst MHL. Und das sieht für mich nicht danach aus als ob es SO schnell verschwinden würde.
    https://en.wikipedia.org/wiki/Mobile_High-Definition_Link

    Ja, richtig. MHL meinte ich.

    Außer Sony und HTC und irgendwelche unbekannte Hersteller nutzt das inzwischen keiner mehr und das sind noch die Modelle aus dem Jahr 2015.

    http://geizhals.de/?cat=umtsover&xf=148_Android+6~158_MHL~2363_ohne+Branding~3229_2015#xf_top

    Bei Samsung flog MHL schon raus, die setzen auf so einen neuen Funkstandard.

    Nur das ältere Galaxy 5 aus dem Jahr 2014 hat noch MHL:
    http://geizhals.de/?cat=umtsover&xf=148_Android+6~158_MHL~2363_ohne+Branding~3229_2014#xf_top

    Die neueren Galaxy 7 haben es schon nicht mehr:
    http://geizhals.de/?cat=umtsover&xf=1022_Samsung~148_Android+6~2363_ohne+Branding~3229_2016#xf_top

    Das gleiche gilt aber auch schon für die 2016er Modelle von HTC, die sind auf USB-C umgestiegen:
    http://geizhals.de/?cat=umtsover&xf=1022_HTC~148_Android+6~2363_ohne+Branding~3229_2016#xf_top

    Damit ist klar, dass MHL ein totes Pferd ist.
    Langfristig wird USB-C die MHL Schnittstelle ersetzen, weil sie günstiger und vielseitiger ist.

    Wenn ich nur das Handy kaufen würde, dann könnte mir das egal sein, da ich aber noch einen Adapter dazu kaufen muss, kann ich gleich auf USB-C setzen.
    Microsoft ist hier momentan der einzige Hersteller mit einem Handy mit USB-C 3.1 Schnittstelle für unter 350 €.
    Und bei Hardware hat mich Microsoft noch nie enttäuscht, Nokia auch nicht.

    Aber ich will dir das 950er natürlich nicht ausreden. Wenns dir gefällt und alle anderen deiner "must have" Punkte erfüllt dann hol es dir.

    Jupp, die Must haves erfüllt es alle. 🙂


Log in to reply