C++ Spielautomaten erstellen



  • Hallo Forum,

    ich habe ein Mittelschweres Problem. Und zwar bin ich dabei einen Gluecksspielautomaten zu programmieren, klappt alles soweit gut doch da kam dann ein Problem auf.

    Hier erstmal das Programm:

    #include <stdio.h>
    #include <stdlib.h>
    #include <time.h>
    #include <iostream>
    #include <string>
    using namespace std;

    char weiter;

    int main(){
    int auswahl;
    time_t t;
    time(&t);
    srand((unsigned int)t);
    int eingabe, gesuchte;

    {

    cout << " Willkommen beim Gluecksspielautomaten, wählen sie Ihren Einsatz:" << endl;

    cout << "Auswahl 1--0,50Euro - 1 Spiel" << endl << "Auswahl 2--5Euro - 10 Spiele" << endl << "Auswahl 3--10Euro - 20 Spiele" << endl << "Auswahl 4--Beenden";

    ; cin >> auswahl;

    if(auswahl==1)
    cout << "Sie haben sich fuer ein Spiel entschieden, Viel Spass beim Spielen" << endl;

    srand (time(NULL));
    gesuchte = rand() % 10 + 1;

    do {
    printf ("Geben sie eine Zahl ein (1 bis 10): ");
    scanf ("%d",&eingabe);
    if (gesuchte<eingabe) puts ("Die geheime Zahl ist niedriger");
    else if (gesuchte>eingabe) puts ("Die geheime Zahl ist hoeher");
    } while (gesuchte=eingabe);

    puts ("Glueckwunsch gewonnen!");

    if(auswahl==2)
    cout << "Sie haben sich fuer 10 Spiele entschieden, Viel Spass beim Spielen" << endl;

    if(auswahl==3)
    cout << "Sie haben sich fuer 20 Spiele entschieden, Viel Spass beim Spielen" << endl;

    if(auswahl==4)
    return 0

    ;system ("Pause");
    system("cls");
    }

    cout << " Vielen Dank für Ihr in uns gesetzes Vertrauen " <<endl;;

    system ("Pause");
    return 0;
    }

    Wie kann ich bei den Einsätzen die am Anfang ausgewählt werden die Spiele begrenzen? also das man nur einmal eine Zahl eingeben kann und das Spiel dann vorbei ist? und bei den anderen Einsätzen man 10 mal die Zahl eingeben kann und dann das Spiel vorbei ist?.

    Danke im Vorraus



  • mit schleifen.


Log in to reply