Library Path für in C eingebettetes Lua-Script



  • Hallo,

    *hust, röchel* nach langer Zeit entstaube ich mal meinen Account hier..

    Aktuell bin ich dabei, ein Programm mit Skripting-Fähigkeit auszustatten. Dazu habe ich mich zu Lua entschlossen. (Wehe, es gibt jetzt eine Grundsatzdiskussion, TCL hatt ich auch schon mal probiert..)

    Mein Problem ist folgendes: Ich rufe mehrere Skripte auf, die zum Teil identische Funktionen benutzen, also selbstgeschriebene Libraries nutzen.

    Zwar könnte ich jetzt die Libs iiiiirgendwo unter /usr/share/lua/... hinterlegen aber lieber wäre es mir, meinem Interpreter zu sagen, wo er libs finden kann.

    Jetzt also meine Frage:
    Wie kann ich einem in C aufgerufenen Lua Interpreter einen Librarypath unterjubeln?


Log in to reply