Brauche Hilfe beim "Programm" schreiben!



  • Hey Ho Leute ich bin ein richtiger Frischling in C++..
    Ich wüsste gerne was für einen Fehler ich hier gemacht habe.. Verstehe es i wie nicht!

    Hier mein code

    [/code]
    #include <iostream>

    using namespace std;

    int main()
    {
    float a,b,c;
    cout<<"Auf gleichschenkliges Dreieck prüfen."<<endl;
    cout<<"Geben sie die laenge der Seite a in cm ein: ";
    cin>>a;
    cout<<"Geben sie die laenge der Seite b in cm ein: ";
    cin>>b;
    cout<<"Geben sie die laenge der Seite c in cm ein: ";
    cin>>c;

    if ( a==b || b==c || c==a );

    cout<<"Das Dreieck ist gleichschenklich"<<endl;

    else if;

    cout<<"Das Dreieck ist nicht gleichschenklich"<<endl;

    return 0;
    }
    [code="cpp"]

    Und das zeigt mir Geany an:
    1. Dreieck2.cpp:21:1: error: 'else' without a previous 'if'
    2. Dreieck2.cpp:21:8: error: expected '(' before ';' token

    Würde mich um eure Hilfe freuen!

    Danke 🙂



  • 1. Falsches Forum, du machst C++, kein C++.NET.
    2. Wie schwer ist es, den Text zu markieren und auf das "C++" unter dem Beitrag zu klicken? Soll man sie vielleicht rot blinken lassen und das "Absenden" unverfügbar machen, bis man sich den Beitrag vorher mal formatiert angesehen hat?
    3. Nach deinem if hast du ein Semikolon, das möchtest du garantiert nicht.
    4. else if ? Wo ist deine Bedingung? Oder hast du keine? Dann brauchst du das if nicht. Und das Semikolon brauchst du eh nicht.



  • [quote="Hifi2098"]

    #include <iostream>
    
    using namespace std;
    
    int main()
    	{
    	float a,b,c;
    	cout<<"Auf gleichschenkliges Dreieck prüfen."<<endl;
    	cout<<"Geben sie die laenge der Seite a in cm ein: ";
    	cin>>a;
    	cout<<"Geben sie die laenge der Seite b in cm ein: ";
    	cin>>b;
    	cout<<"Geben sie die laenge der Seite c in cm ein: ";
    	cin>>c;
    
    if ( a==b || b==c || c==a ); // Durch das Semikolon beendest du die Anweisung; Die Ausgabe wird immer ausgeführt, da sie von dem If nicht umschlossen wird.
    
    	cout<<"Das Dreieck ist gleichschenklich"<<endl;
    
    else if; // ein Else If ohne Bedingung? Ich denke das If ist zu viel. Auch hier würde die Ausgabe immer ausgeführt werden, da die Anweisung durch das Semikolon abgeschlossen ist.
    
    	cout<<"Das Dreieck ist nicht gleichschenklich"<<endl;
    
    	return 0;
    }