Sind diese Pyramiden natürlichen Ursprungs?


  • Mod

    Erhard Henkes schrieb:

    Sollen wohl die Gebilde in der Antarktis sein? Sieht nach Gipfel aus. In dieser Höhe ohne Hochebene macht der Bau von Pyramiden wenig Freude. 😃

    Die Zeit der alten Ägypter ist ja auch lange her. Die Antarktis war damals noch wärmer und waldbedeckt, bevor die Kontinentalverschiebung sie an den Südpol verschlagen hat.



  • Bitte ein Bit schrieb:

    @Antarktia:
    Ist es so schwer daran zu glauben dass Ägypten zu dieser Zeit eine Hochkultur war? Da haben halt 100000 Arbeiter die Steine geschliffen, 100000 Arbeiter haben die Steine transportiert, 300000 Arbeiter haben sich ums leibliche Wohl gesorgt...

    Untersuchungen am Nildelta zeigten auch dass die Ägypter eine komplette Stadt verlegten. Durch spezielle Sensorik (Magnetfeldsensor so meine ich) haben sie die Ruinen einer Stadt entdeckt. Dabei fanden sie die Umrisse von Pferdeställen, Schmieden... Und diese habensie abgetragen und mehere 100km entfern aufgebaut.

    Man sollte die Menschen nie unterschätzen...

    Die Antarktis war zur Zeit der Ägypther aber schon mit Eis bedeckt und teils -40 °C kalt.
    Da du sagst, dass diese Pyramiden nicht natürlich entstanden sind, also gewöhnliche Felsformationen sind, die nur so aussehen, müssen sie ja von Menschen gebaut worden sein.
    Warum sollten aber Agypther für ihren Parao in der Antarktis eine Pyramide bauen.

    Linker schrieb:

    Dein Link geht nicht, damit hat sich das Thema für mich erledigt.

    Ja, wenn du in einem Programmierforum zu dumm bist einen Link richtig zu Copy & Pasten, dann hast du hier nichts verloren.


  • Mod

    Antarktis schrieb:

    Warum sollten aber Agypther für ihren Parao in der Antarktis eine Pyramide bauen.

    Aus dem gleichen Grund, aus dem Menschen zum Mond flogen: Um zu zeigen, dass sie es können. Wenn sie es nicht getan hätten, dann hätten die Azteken das Antarktisrennen gewonnen.



  • SeppJ schrieb:

    Antarktis schrieb:

    Warum sollten aber Agypther für ihren Parao in der Antarktis eine Pyramide bauen.

    Aus dem gleichen Grund, aus dem Menschen zum Mond flogen: Um zu zeigen, dass sie es können. Wenn sie es nicht getan hätten, dann hätten die Azteken das Antarktisrennen gewonnen.

    Aber es ist doch gar niemand zum Mond geflogen!!1
    Die Aufnahmen stammen aus einem geheimen Studio in der Antarktis.
    Man hat es nur noch nicht gefunden.


  • Mod

    scrontch schrieb:

    Aber es ist doch gar niemand zum Mond geflogen!!1

    Doch, die alten Ägypter sind's! Woher wir das wissen? Ganz einfach.



  • Es gibt ein Stargate in Ägypten und eins in der Antarktis.

    Das sind Landeplätze für Raumschiffe.
    Nicht die Ägypter haben gebaut, sondern die Aliens.



  • SeppJ schrieb:

    scrontch schrieb:

    Aber es ist doch gar niemand zum Mond geflogen!!1

    Doch, die alten Ägypter sind's! Woher wir das wissen? Ganz einfach.

    😮
    wow, nice!



  • Doch, die alten Ägypter sind's! Woher wir das wissen?

    Stimmt doch gar nicht! Die waren auf dem Mars! 😃

    https://www.welt.de/wissenschaft/article142955026/Was-sind-das-fuer-Pyramiden-auf-dem-Mars.html

    Und die haben die Spinx Richtung Himmel gebaut! 😃

    https://de.wikipedia.org/wiki/Cydonia_Mensae



  • Das Thema wurde 2012 u. 2016 "gehypt", und nun? Wo bleibt die Expedition, die das im antarktischen Sommer erkundet und vermessen hat? Waren Däniken oder seine Jünger schon dort? Was ist mit Atlantis? Wieso immer die Ägypter und diese komischen Aliens?


  • Mod

    Tut das Not, uralte Nonsensthreads auszugraben?


Log in to reply