Themen in C++ die man drauf haben muss?



  • Hallo,
    Ich bin gerade dabei C++ zu lernen mit dem Buch “C++ - Lernen und professionell anwenden“. Seit knapp 1 1/2 Monate bin ich dabei die Sprache zu lernen. (Bin gerade bei arrays angekommen). Nun wollt ich mal eine Frage(evtl. ziemlich doofe 😃 ) stellen und zwar, welche Themen von C++ man können muss, also was das wichtigste ist, in Richtung Softwareentwicklung. Damit kann ich mir mal ein kleines Bild machen, was ich mir nochmal anschauen sollte.
    Hoffe diese etwas debile Frage löst keinen shitstorm aus 🙄
    lg



  • Bevor du nicht das Buch durchgearbeitet hast, macht die Frage noch keinen Sinn. 🙄


  • Mod

    Die Frage ist auch sehr schwer zu beantworten, weil es eine sehr lange und kontroverse Liste wäre. Ungefähr vergleichbar mit "was gehört alles zum Allgemeinwissen?".



  • klar verständlich 😃 Hätte ich hald gewusst worauf ich beim lernen besonders achten muss und was am Anfang mehr Nebensache ist 😃



  • RAII, d.h. verstehen welche Dinge man über RAII alles machen kann, und dass das keine komischen Tricks sind (z.B. Dinge wie UniqueLock/LockGuard Klassen), sondern "the C++ way of doing it".

    Weiters die "rule of three" (C++ 89) bzw. "rule of five" (C++ 11) bzw. "rule of zero". Bzw. allgemein Kenntnis & Verständnis der "big three" bzw. "big five".



  • Laut Bjarne Stroustrup ist std::vector der Mittelpunkt von C++.



  • Templates.
    Vererbung.


Log in to reply