Low Level Developer für ein Batteriemanagementsystem (m/w) – am Standort München



  • Als externe Recruiting-Abteilung unterstützen wir die enfas GmbH bei der Gewinnung der besten Mitarbeiter weltweit. Die enfas GmbH wurde 2013 gegründet, um eine starke und zukunftsweisende Vision in die Tat umzusetzen: Das neu entwickelte, modulare enstorage-Speichersystem. So bringt das Unternehmen derzeit seinen einzigartigen, eigenen Energiespeicher an den Markt. Und das wenige Startup bleibt seiner Innovationsstrategie auch weiterhin treu, indem die eigenen Forschungs- und Entwicklungsteams täglich mit Hochdruck an den neuesten Technologien in den Bereichen Elektromobilität und erneuerbare Energien arbeiten. Dabei bleibt ein Ziel stets Treiber aller Bemühungen: ein Stück zu einer „grünen Welt“ für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen beizutragen.

    „Was vorstellbar ist, ist auch machbar.“ Albert Einstein –
    Wenn Sie diese Denkart teilen, dann suchen wir Sie schnellstmöglich zur Verstärkung des erfolgreichen Teams der enfas GmbH als

    Low Level Developer für ein Batteriemanagementsystem (m/w) – am Standort München

    Als Low Level Developer (m/w) sind Sie mit der Implementierung, dem Testen und der Dokumentation von Embedded Software für den Bereich Ladesysteme betraut. Sie entwickeln dabei ein Batteriemanagementsystem, das die Batteriezellen überwachen (Sensorauswertungen) und durch die Implementierung verschiedener Algorithmen den Zustand der Batterie überwachen soll. Hierfür steht auch die Abstimmung und Spezifikation gemeinsam mit dem Hardware-Bereich im Fokus ihrer Aufgabe. Die Entwicklung an einem solchen verteilten System bedarf auch der besonderen Berücksichtigung zahlreicher Kommunikationsschnittstellen, für die Sie verantwortlich sind. So sind die Kommunikation zu einer höheren Software-Ebene, die ihre Kollegen aus der High Level Entwicklung maßgeblich übernehmen, ebenso wichtig wie die Herausforderungen im Hinblick auf die Kommunikation der Microcontroller, die in Ihrer Verantwortung liegen. Nicht zuletzt nimmt auch die funktionale Sicherheit einen wichtigen Part in Ihrer Rolle als Low Level Entwickler ein, sodass Sie sich bei all Ihren Bemühungen auch stets an der Norm für funktionale Sicherheit orientieren und das enfas-eigene Sicherheitskonzept für den Microcontroller im Rahmen Ihrer Aufgabe berücksichtigen.

    Was wir von Ihnen erwarten („must have“)
    • Kenntnisse in der Embedded Software Entwicklung mit C/C++ (Low Level)
    • Know-How im Bereich ARM Cortex-Architektur und im Bereich Kommunikationsschnittstellen (CAN, EtherCat, I²C)
    • Verständnis für UML (Lesen von UML-Diagrammen)

    Was wir von Ihnen erwarten („nice to have“)
    • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation
    • Kenntnisse im Bereich Energiemanagement/Ladetechnik sowie Ladeelektronik (DC Wandler) und im Bereich State Machines
    • Prozessor-Zertifizierung (Hercules/Infineon TriCore)
    • Erfahrungen mit Code Reviews, Unit-Tests oder Clean Code

    Was Sie von unserem Klienten erwarten dürfen
    • Ein hochmotiviertes und dynamisches Team in einer internationalen Unternehmenskultur
    • Möglichkeit, die Zukunft der Elektromobilität und erneuerbaren Energien selbst mitzugestalten
    • Regelmäßige Teamevents, Startup-Flair und ein expandierendes Unternehmen
    • Ein Arbeitsumfeld, welches kreatives Denken und die stetige Weiterentwicklung fördert

    Sie möchten einen entscheidenden Beitrag dazu leisten ein modulares enstorage-Speichersystem von Beginn an mit zu entwickeln? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF-Dokument an careers@enfas.de.
    Weitere spannende Karriereoptionen finden Sie auch auf unserer Website: http://www.enfas.de/de/unternehmen/karriere.html

    Frau Verena Rauch steht Ihnen bei Fragen gerne auch telefonisch zur Verfügung: + 49 (0)711 912918 – 14


Log in to reply