cout geht nicht



  • Moin,

    ich bin im erstem Semester BWL und hab bald eine Klausur in Informatik. Ich hab auch schon einige erfahrungen in programmierung, mit lego technik usw. dementsprechend fitt bin ich auch was c++ angeht und verstehe auch sehr schnell. deswegen kann es sein dass meine frage ein wenig speziell ist.

    #include "stdafx.h"
    #include <iostream>
    using namespace std;

    int main()
    {
    cout >> "hallo!";
    return 0;
    }

    Da bekomm ich die fehlermeldung: Kein ">>"-Operator stimmt mit diesen Operanden √ľberein. versteh nicht was der kack soll, is visual studio irgendwie schwer von begriff? auf der uni beim professor geht das so...



  • cout << "hallo!";
    

    Falscher Operator... "Pfeile" anders herum ūüėČ



  • ahja stimmt danke. so schwer scheint das ja nicht zu sein



  • Grunds√§tzlich kannst du dir merken, dass die Pfeile da hin zeigen, wo die Daten hin sollen.



  • HansKlaus schrieb:

    Grundsätzlich kannst du dir merken, dass die Pfeile da hin zeigen, wo die Daten hin sollen.

    ??? Das macht jetzt nicht wirklich Sinn oder?



  • BWL_Trottel schrieb:

    HansKlaus schrieb:

    Grundsätzlich kannst du dir merken, dass die Pfeile da hin zeigen, wo die Daten hin sollen.

    ??? Das macht jetzt nicht wirklich Sinn oder?

    Wohin sollen die Daten bei der Ausgabe?
    Wohin sollen die Daten bei der Eingabe?


  • Mod

    BWL_Trottel schrieb:

    HansKlaus schrieb:

    Grundsätzlich kannst du dir merken, dass die Pfeile da hin zeigen, wo die Daten hin sollen.

    ??? Das macht jetzt nicht wirklich Sinn oder?

    Wieso nicht? Die Pfeile zeigen die Richtung des Datenflusses. Hier von "hallo" nach cout.



  • Genau.
    Dann muss man sich nur noch zusätzlich merken dass der Stream immer links steht (mit anderen Worten: dass man immer mit dem Stream anfängt).
    Also cout << "hallo" und eben nicht "hallo" >> cout .


Log in to reply