int array mit pointern?



  • hallo zusammen,
    ich benutze eine funktion in einer dll, die ich nicht mehr verändern kann und die daten von einem gerät holt in der reihenfolge:
    x1 x2 x3 x4 y1 y2 y3 y4
    die funktion nimmt ein int[8] array als parameter.

    meine weiterverarbeitende funktion, die ich auch nicht verändern möchte, braucht die daten aber in der reihenfolge
    x1 y1 x2 y2 x3 y3 x4 y4

    bisher funktioniert es gut, dass ich die daten einfach umkopiere, aber das belastet bei einer großen menge von daten leider den prozessor recht stark.
    kann ich irgendwie (mit pointern?) das int[8] so erstellen, dass die daten gleich an die korrekte position geschrieben werden und das umkopieren entfällt?



  • Nein. Da wird dir nichts anderes übrigbleiben.

    Bist du sicher, dass das Umkopieren der Flaschenhals ist?



  • bisher war ich sicher, dass das umkopieren der flaschenhals ist, aber zum beantworten deiner frage habe ich nochmal getestet, und sie da: die dll funktion ist das problem. da kann ich dann nichts mehr machen.
    danke!


Log in to reply