UTF-16 Ausgabe Visual Studio



  • Hallo zusammen, das ist mein erster Beitrag und vielleicht sollte ich dazusagen, dass ich gerade erst mit dem Programmieren anfange. Das ist mein Programm:

    #include <iostream>
    using namespace std;

    int main() {
    cout << "Zum Beenden beliebige Taste dr\u00fccken...\n";
    return 0;
    }

    Ich habe das Problem, dass ich wenn ich das Programm ausführe statt dem "ü" laut UTF-16 Tabelle ein ³ bekomme.
    Ich bin jetzt schon sehr lange am recherchieren, habe aber bis jetzt noch keine Lösung gefunden. Ich habe den Verdacht, dass es an meinem Compiler liegen könnte. Ich benutze Visual Studio Community 2015.

    MfG Enntn



  • Zunächst einmal ist es günstiger und besser zu lesen, wenn du deinen Code in C++-Code-Tags schreibst. Dadurch wird die Formatierung übernommen und die Zeilen werden durchnummeriert.

    Zu deinem Problem: https://www.c-plusplus.net/forum/39326-full

    Und noch ein Tipp: setzte an das Ende deines Programms ein std::cin.get() oder system("PAUSE"), damit es sich nicht sofort beendet.



  • Skylac06 schrieb:

    Und noch ein Tipp: setzte an das Ende deines Programms ein std::cin.get() oder system("PAUSE"), damit es sich nicht sofort beendet.

    Hmm, so Sachen bleiben gerne drin und nerven dann nur rum wenn man das Programm wirklich mal benutzen will. Man kann in VS auch einfach Ctrl+F5 zum ausführen nehmen, falls man grad nicht debuggen will. Und wenn man debuggt, dann kann man auch einen Breckpunkt vor das return packen.



  • Skylac06 schrieb:

    Zunächst einmal ist es günstiger und besser zu lesen, wenn du deinen Code in C++-Code-Tags schreibst. Dadurch wird die Formatierung übernommen und die Zeilen werden durchnummeriert.

    Zu deinem Problem: https://www.c-plusplus.net/forum/39326-full

    Und noch ein Tipp: setzte an das Ende deines Programms ein std::cin.get() oder system("PAUSE"), damit es sich nicht sofort beendet.

    Danke, du hast mir sehr geholfen. Ich hatte schon alle möglichen Zahlentabellen, aber auf ANSI wäre ich nie gekommen.
    Für das Ende nutze ich normalerweise _getch()



  • Skylac06 schrieb:

    Und noch ein Tipp: setzte an das Ende deines Programms ein std::cin.get() oder system("PAUSE"), damit es sich nicht sofort beendet.

    Oder besser: Einfach nicht debuggen (F5), wenn man das Programm nur auf Funktion testet, sondern es stattdessen mit Strg+F5 ausführen.
    Dann wartet Visual Studio nach Programmende von alleine auf einen Tastendruck. Das Fenster schliesst sich nur automatisch wenn man debuggt,
    und in dem Fall kann man das Schliessen auch vermeiden, indem man einen Breakpoint an das Programmende setzt.



  • Finnegan schrieb:

    Skylac06 schrieb:

    Und noch ein Tipp: setzte an das Ende deines Programms ein std::cin.get() oder system("PAUSE"), damit es sich nicht sofort beendet.

    Oder besser: Einfach nicht debuggen (F5), wenn man das Programm nur auf Funktion testet, sondern es stattdessen mit Strg+F5 ausführen.
    Dann wartet Visual Studio nach Programmende von alleine auf einen Tastendruck. Das Fenster schliesst sich nur automatisch wenn man debuggt,
    und in dem Fall kann man das Schliessen auch vermeiden, indem man einen Breakpoint an das Programmende setzt.

    Das wusste ich nicht, danke euch beiden.


Log in to reply