Frontend mit Backend Prozess in C++



  • Hi, mir schwebt vor die GUI von meinen C++ Applikationen in ein Web Frontend (Browser / Electron Desktop App) auszulagern. Kann mir jemand erklären welche Techniken/Frameworks ich dazu bräuchte um ein in C++ geschriebenen Backend Prozess mit einem Web Frontend kommunizieren zu lassen. Das Frontend sollte möglichst dumm gehalten werden und eigentlich nur über Socket Pakete die UI aktualisieren. Wie realisiert man soetwas am besten? Sorry für die vielleicht blöde Frage aber das Web ist auch für mich noch Neuland :D.



  • Am einfachsten ist es einen WebServer zu nehmen, gibt ein paar die du in C++ Programmen embedden kannst und dann das Frontend komplett in JavaScript schreiben, zB mit reactJs, Angular, etc.

    Ist aber etwas umständlich, da du einen passenden Server in C++ brauchst.



  • Pfeif dir doch mal die POCO Libraries rein.
    Da kannst in Nullkommanix schön ein C++ Webserver bereitstellen und dein HTML oder REST Shice rausrödeln.

    Aber mit C++ als Web-Backend steigerst du nicht gerade deine Hipsterizität... Brauchst dich am Ende nicht wundern.



  • Für die angesprochene Hipsterizität, ich glaube Qt bietet eine javascript implementierung, das heißt wir können hier den hipster faktor um locker 50% steigern indem man irgendso ein gammel server framework scheiß wie express oder direkt node nimmt! Problem gelöst!



  • snwflake_off schrieb:

    Für die angesprochene Hipsterizität, ich glaube Qt bietet eine javascript implementierung, das heißt wir können hier den hipster faktor um locker 50% steigern indem man irgendso ein gammel server framework scheiß wie express oder direkt node nimmt! Problem gelöst!

    Schwachsinnige Idee.



  • Shade Of Mine schrieb:

    Schwachsinnige Idee.

    Ich glaube das war pure Ironie.