Wie gut lässt sich der Ryzen 1700 übertakten?



  • Wie gut lässt sich der Ryzen 1700 übertakten? Kann man ihn ohne Wasserkühlung mit AiO auf das Niveau eines 1800X bringen?



  • *push*


  • Mod

    sdfff schrieb:

    *push*

    Wenn niemand antwortet, ist vielleicht die Frage nicht gut gestellt.

    Denkst, jemand hier im Forum hätte tatsächlich systematische Overclocking Vergleichstests mit ausgerechnet speziell diesen beiden brandneuen CPU-Modellen durchgeführt? Wohl kaum, oder? Das heißt, du erwartest, dass wir für dich googeln.

    Warum ausgerechnet eine Overclockingfrage, die zwei spezifische CPU-Modelle vergleicht? Wieso fragst du nicht, wie weit man den 1700 übertakten kann? Das möchtest du doch eigentlich wissen. So braucht man keinen Vergleichstest.

    Eine Frage mit "kann" ist in einem Technikforum stets gefährlich. Man "kann" immer, so lange etwas nicht physikalisch unmöglich ist. Ölkühlung ist keine Wasserkühlung. Eine fette Luftkühlung mit aktivem Vorkühler und so weiter ist keine Wasserkühlung. Ein Rechner am Südpol braucht vielleicht auch keine Wasserkühlung um gut zu übertakten.

    Und besonders Overclockingfragen mit "kann" sind noch doofer, da es auf das konkrete Gerät hat, dass man vorliegen hat. Prozessoren werden massenhaft gefertigt. Wenn sie die gleiche Architektur haben, aber mit unterschiedlicher Taktfrequenz verkauft werden, dann darfst du davon ausgehen, dass die CPUs alle zusammen gefertigt werden. Nach der Fertigung werden sie durchgemessen, bis wohin sie stabil sind. Und dann wird eben sortiert, wie gut ein spezieller Prozessor gelungen ist. Oder aber, wenn sich ein Modell mit niedrigerem Takt aufgrund des Preises besser verkauft als erwartet, dann wirft man eben auch Prozessoren, die eigentlich besser gelungen sind, mit in diese Kategorie. Daher ist die Frage, wie weit man einen Prozessor übertakten kann, immer von dem konkreten Gerät abhängig und man kann keinerlei Versprechungen machen, außer dass sie den Takt schaffen, der auf der Packung steht.

    Und die Antwort hängt dann nochmals von mehr als nur Prozessor und Kühlung ab. Mainboards sind auch immens wichtig für Stabilität beim Übertakten.




Log in to reply