Aktuelle AM4-Mainboards ihr Geld nicht Wert



  • Ist das Herzrasen was die Mainboardhersteller bei den AM4-Mainboards gemacht haben?

    UEFI immer noch bugig, keine vernünftigen Mainboardmodellnamen, 2 x LAN mit Dual BIOS nicht zu kriegen aber protzen mit Bling Bling Bling. Gehts noch?! Ist AM4 für die dummen Gamer?


  • Mod

    Wartend schrieb:

    keine vernünftigen Mainboardmodellnamen

    Endlich jemand, der die wirklich wichtigen Prioritäten im Leben setzt. 👍



  • SeppJ schrieb:

    Wartend schrieb:

    keine vernünftigen Mainboardmodellnamen

    Endlich jemand, der die wirklich wichtigen Prioritäten im Leben setzt. 👍

    Ist doch so. Eine Playstation wird doch auch nicht "Atze Mega Super Handheld Gasbrenner" genannt.

    Was meinst Du wie viele Leute es gibt, die sich nicht von einem Busunternehmen fahren lassen würden, dass sich "Kuhdorf Bananenfahrer" nennt?


  • Mod

    Scheiße, du hast Recht.

    Meinst du auch, die Mädels wollen mich nicht, weil ich Robert heiße?



  • Ist das denn bei Dir so? Das kann ich ja wohl kaum wissen!

    Ich habe etwas das Gefühl, dass Du Sarkasmus vortäuscht, um mein Beispiel / Sarkasmus zu Nichte zu machen aber wozu der Aufwand?

    Mal angenommen Du kaufst Dir das "ASUS ROG Crosshair VI Hero" und nutzt es als dein Haupt-Computer. Würdest Du dir dann nicht auch "blöd" vorkommen, wenn dann jemand neben Dir, Dich nach deinem Mainboardmodel fragt und "ASUS ROG Crosshair VI Hero" sagst?


  • Mod

    Wartend schrieb:

    Mal angenommen Du kaufst Dir das "ASUS ROG Crosshair VI Hero" und nutzt es als dein Haupt-Computer. Würdest Du dir dann nicht auch "blöd" vorkommen, wenn dann jemand neben Dir, Dich nach deinem Mainboardmodel fragt und "ASUS ROG Crosshair VI Hero" sagst?

    Mit "ASUS Business Casual 3 Economy" sprichst du aber nicht die Kernzielgruppe für Ryzen an 🙂
    Denn ja, der Ryzen richtet sich schon eher an junge Gamer, egal welchen Bildungsstandes.



  • SeppJ schrieb:

    Wartend schrieb:

    Mal angenommen Du kaufst Dir das "ASUS ROG Crosshair VI Hero" und nutzt es als dein Haupt-Computer. Würdest Du dir dann nicht auch "blöd" vorkommen, wenn dann jemand neben Dir, Dich nach deinem Mainboardmodel fragt und "ASUS ROG Crosshair VI Hero" sagst?

    Mit "ASUS Business Casual 3 Economy" sprichst du aber nicht die Kernzielgruppe für Ryzen an 🙂

    äh what? Ich wollte ja auch nur verdeutlichen, was ich meine. Momentan die einzigen AM4-Mainboards die zwei Ethernet-Buchsen haben und Dual Uefi sind "Aorus GA-AX370-Gaming 5" und "Aorus GA-AX370-Gaming K7". Alleine schon das "Gaming" im Modelnamen hält mich vom Kauf ab.

    Was Du mit "ASUS Business Casual 3 Economy" meinst, verstehe ich nicht. Oder doch jetzt, glaube ich was du meinst aber warum braucht man gerade zum Gamen zwei mal Ethernet und Dual Uefi? Ist das nicht eher "Workstation"? Also das was ich eigentlich will.


Log in to reply