C++ Spiel erstellen



  • Hallo 🙂 ich bin hier neu im Forum.
    falls ich hier falsch bin sory dafür ^^

    Ich will mir ein eigenes spiel programmieren.
    es soll ungefähr 50% von stronghold und 50% von age of empires haben.

    nun frage ich mich was ich alles im bereich c++ wissen muss damit es überhaupt realistisch ist dass ich so ein spiel selbst programmieren kann

    und was für eine engine sollte ich benutzen ? es sollte 3D sein allerdings so ein 3D wie bei age of empires 3.

    danke für alle die sich die zeit nehmen um das hier durch zu lesen und im besten fall mir helfen wollen 🙂

    MFG R.



  • Wie fit bist du denn schon in C++?



  • Schlangenmensch schrieb:

    Wie fit bist du denn schon in C++?

    bis jetzt habe ich aktuell. einen eigenen rechner programmiert allerdings ist das jetzt nicht vergleichbar mit einem eigenem spiel. von daher sage ich mal blutiger anfänger 🙄



  • Faustregel: für jemanden, der hier fragen muss, ist das in absehbarer Zeit völlig unrealistisch.



  • manni66 schrieb:

    Faustregel: für jemanden, der hier fragen muss, ist das in absehbarer Zeit völlig unrealistisch.

    unrealistisch ist zum glück nicht unmöglich ❤

    ich muss halt nur wissen was ich alles speziell lernen müsste.
    es wird kein meisterwerk werde. allerdings würde dieses spiel ein teil meiner seele bekommen 😃

    ich habe bis jetzt noch nicht die kleinste idee was ich für eine engine benutzen soll für so eine art von spiel ^^



  • Bevor du dir Gedanken machst was du für eine Engine nimmst, lern C++. Mach dich vertraut mit Objekt orientierter Programmierung, RAII, Solid usw.
    Dann schau dir zum Beispiel mal OpenGL an und mach die typischen Tutorials. (Kugel, Quader etc)

    Wie sieht es neben der Programmierung aus? Also die mathematische Seite. Also, affine Abbildungen, bei Bewerbungen evt. kinematische Ketten usw? Auch wenn man das von einer Bibliothek / Engine lösen lässt, sollte man verstehen was man macht.

    Wenn es Spiele sein sollen, fang mit was kleinem an. Bau ein 2d Snake, eine Art Moorhuhn oder ähnliches. Schnellerer Erfolg motiviert und die Übung wirst du brauchen.



  • Schlangenmensch schrieb:

    Bevor du dir Gedanken machst was du für eine Engine nimmst, lern C++. Mach dich vertraut mit Objekt orientierter Programmierung, RAII, Solid usw.
    Dann schau dir zum Beispiel mal OpenGL an und mach die typischen Tutorials. (Kugel, Quader etc)

    Wie sieht es neben der Programmierung aus? Also die mathematische Seite. Also, affine Abbildungen, bei Bewerbungen evt. kinematische Ketten usw? Auch wenn man das von einer Bibliothek / Engine lösen lässt, sollte man verstehen was man macht.

    Wenn es Spiele sein sollen, fang mit was kleinem an. Bau ein 2d Snake, eine Art Moorhuhn oder ähnliches. Schnellerer Erfolg motiviert und die Übung wirst du brauchen.

    Ich werde in den nächsten wochen versuchen alles über c++ lernen. ich glaube das es mit dieser video reihe eigentlich gut klappen sollte (https://www.youtube.com/watch?v=6WYE4SnoXg0&list=PLfthkO_8dYCqARBKnZQm6Ck614Td9Vmz7&index=2) ich werde mich hier auf jedenfall wieder melden allerdings wird das wohl einiges an zeit beanspruchen. also denkt bitte nicht das ich jetzt einfach aufhöre nur weil ich in nächster zeit hier wohl nix mehr frage 🙂



  • Kannst Dich auf etliche Monate des Lernen einrichten, bevor Du überhaupt eine fremde Engine einbinden kannst.

    Je nach Auffassungsgabe sollte es bei täglichem Lernen aber möglich sein, in ein paar Wochen einfache Spiele wie Pong, Snake, Vier gewinnt, Breakout etc in der Konsole abzubilden.

    Am besten orientiert man sich dabei an alten 8-bit Spielen, nur halt ohne veränderbaren Zeichensätze.



  • Von allein mit C++ ein so großes Spiel wie Age of Empires zu erstellen ist ein deftiger Brocken (ich nehme mal an selbst wenn man C++ gut beherrscht). Dann auch noch gleich in 3D. Also ich behaupte mal da liegt man mit Monaten noch zeitlich daneben.

    Wenn es allein darum geht ein Spiel zu erstellen, ist es aber auch nicht die schellste Methode mit C++ alles selbst zu programmieren. Ich habe gehört da kommt man mit z.B. Unity schneller ans Ziel.

    P.S.: Evtl. könnte dich diese Infografik interessieren, falls du doch selbst mit C++ Spiele programmieren möchtest: https://github.com/miloyip/game-programmer/blob/master/game-programmer.png

    LG



  • In der Zwischenzeit:

    Immer wenn ich versuche auf Threads wie dem vom TO zu antworten, habe ich später das Gefühl, verarscht geworden zu sein. Ich denke, dieser Thread war nur ein Versuch, Werbung für seinen missglückten YouTube-Link zu machen.

    Wenn nicht, gibt es in diesem Forum ein Bereich extra für Spiele-Programmierung.



  • PS @ Harte Ware

    Joh, wahrscheinlich braucht man wohl Jahre, um sich (von null an) in aktuelle Spiele-Engines einzuarbeiten. Ganz zu schweigen, diese auch anzuwenden.

    Um mich zu verbessern, man (als hoppy-Programmierer) braucht es einige Monate, um wenigstens fremde Bibliotheken einzubinden.


Log in to reply