x64-OCX-Controls im Ressourceneditor



  • Hi,

    wir haben unsere Software kürzlich auf 64 bit umgestellt. Das Visual Studio (2015 + 2017) selbst ist aber immer noch ein 32 bit Prozess. Debuggen funktioniert problemlos (das VS nimmt wohl den Remote-Debugger als Brücke). Aber mit dem Ressourceneditor habe ich ein dickes Problem. Er kann unsere 64-bit-ActiveX-Controls nicht laden. Bedeutet, jedesmal wenn ich auf einem Dialog einen popeligen Button hinzufügen möchte, muss ich erst alle Controls, die von dem Dialog geladen werden, als 32-bit-Version erstellen. Ansonsten weigert sich der Ressourceneditor halt komplett. Bedeutet also, ständig zwischen 32 und 64 bit wechseln. Das nervt!

    Ich konnte auch nicht viel im Internet dazu finden. Eine handvoll Leute beschweren sich darüber, aber ich finde keine Lösung. Habt ihr das gleiche Problem bzw. ist es irgendwie zu lösen? 🙂


  • Mod

    Ich verstehe Dich nicht. Der Ressourcen Editor benutzt doch RC Dateien.
    Und da gibt es keinen Unterschied zwischen 32bit und 64bit.

    Änderst Du die binäre Datei?



  • Martin Richter schrieb:

    Ich verstehe Dich nicht. Der Ressourcen Editor benutzt doch RC Dateien.
    Und da gibt es keinen Unterschied zwischen 32bit und 64bit.

    Änderst Du die binäre Datei?

    Er lädt aber die ActiveX-Controls, die auf dem Dialog liegen. Und das kann er nicht, wenn die als 64-bit Version kompiliert sind. Ich bekomme dann die Meldung, das OCX sei nicht registriert. Erstelle ich es als 32-bit Version, geht es. Hast du das Problem nicht?


  • Mod

    Jetzt verstehe ich es... sorry ich stand auf der Leitung...

    Nein! Ich habe das Problem nicht weil ich im Ressourcen Designer keine ActiveX Controls verwenden. Wenn ich welche verwende, dann erzeuge ich die dynamisch.

    Da hast Du keine Chance. Der ResourcenEditor selbst ist und bleibt bis auf weiteres 32bit.

    Du musst beide Control Typen bereitstellen, was ja eigentlich kein Aufwand ist.



  • Martin Richter schrieb:

    Jetzt verstehe ich es... sorry ich stand auf der Leitung...

    Nein! Ich habe das Problem nicht weil ich im Ressourcen Designer keine ActiveX Controls verwenden. Wenn ich welche verwende, dann erzeuge ich die dynamisch.

    Da hast Du keine Chance. Der ResourcenEditor selbst ist und bleibt bis auf weiteres 32bit.

    Du musst beide Control Typen bereitstellen, was ja eigentlich kein Aufwand ist.

    Ja, in diese Richtung hatten wir auch schon überlegt. Werden wir dann wohl so machen müssen. Vielen Dank für die Antwort.


Log in to reply