Eine Funktion mit der richtigen Parameter aufrufen



  • Folgende habe ich :

    typedef struct s_SetVoltage
    {
    	unsigned char ucV;
    	unsigned char ucADC;
    
    } t_s_SetVoltage;
    

    und einen Funktion die so implementiert:

    int FunktionA(t_s_SetVoltage * pSetVoltage)
    {
     int iReturn = 0;
      .... 
     return iReturn;
    }
    

    Was ich vorhabe ist die "FunktionA(t_s_SetVoltage * pSetVoltage)"
    in der folgende Funktion aufzurufen:

    int FunktionB (int x)
     {
      //Hier möchte ich die FunktionA(t_s_SetVoltage * pSetVoltage) mit einem bestimmten
      // Parameter aufrufen z.B 2.5 oder 3.3, 3.0
    
     }
    

    Sorry für die Frage 😕


  • Mod

    2.5 oder 3.3, 3.0 sind keine richtigen Parameter für einen Funktion FunktionA.

    VFindest Pdu Adas Peigentlich Aleserlich Pso?



  • Float in char?! struct als float?! Boah, also das da is gerade echt heftig. Man hat den Eindruck, du hast von Datentypen gar nix verstanden. Das wird dir hier auch wohl niemand erklären.



  • Was willst du genau erreichen?



  • Saheb schrieb:

    Was willst du genau erreichen?

    was soll so dumme Frage? Habe ich doch geschrieben



  • HenryGenf schrieb:

    int FunktionB (int x)
     {
      //Hier möchte ich die FunktionA(t_s_SetVoltage * pSetVoltage) mit einem bestimmten
      // Parameter aufrufen z.B 2.5 oder 3.3, 3.0
      
     }
    

    Das wird wohl nichts, weil die Funktion einen Pointer auf t_s_SetVoltage erwartet und nicht einen Fließkommatyp 😕



  • s_SetVoltage volt;
    volt.ucV=3; // nur Werte von 0 bis 255 erlaubt wegen "unsigned char"
    volt.ucADC=4; // ebenso!
    
    FunktionA(&volt);
    

  • Mod

    HenryGenf schrieb:

    Saheb schrieb:

    Was willst du genau erreichen?

    was soll so dumme Frage? Habe ich doch geschrieben

    Keine dumme Frage, aber dumme Antwort. Wenn jemand dir Rückfragen stellt, dann heißt das, dass deine Beschreibung nicht gut ist. Was ich absolut bestätigen kann, deine Beschreibung ist absolut ungenügend. Mit solchen Kommentaren sorgst du zuverlässig dafür, dass sich niemand mehr die Mühe geben wird, deine Frage zu entziffern.



  • Es ist einfach unverschämt, wenn jemenden mit meiner Benutzername so einen Kommentar schreibt.

    HenryGenf schrieb:

    Saheb schrieb:

    Was willst du genau erreichen?

    was soll so dumme Frage? Habe ich doch geschrieben

    Das betätige ich noch mal das war ich echt nicht.



  • Es kommt mir so vor als wolltest du eigentlich ins C-Unterforum.



  • HenryGenf schrieb:

    Es ist einfach unverschämt, wenn jemenden mit meiner Benutzername so einen Kommentar schreibt.

    HenryGenf schrieb:

    Saheb schrieb:

    Was willst du genau erreichen?

    was soll so dumme Frage? Habe ich doch geschrieben

    Das betätige ich noch mal das war ich echt nicht.

    Dann registrier dich 😉


  • Mod

    DocShoe schrieb:

    HenryGenf schrieb:

    Es ist einfach unverschämt, wenn jemenden mit meiner Benutzername so einen Kommentar schreibt.

    HenryGenf schrieb:

    Saheb schrieb:

    Was willst du genau erreichen?

    was soll so dumme Frage? Habe ich doch geschrieben

    Das betätige ich noch mal das war ich echt nicht.

    Dann registrier dich 😉

    Hat er schon. Er ist Saheb und will uns verarschen.

    Wobei ich mich frage, was das Theater soll. Lustig ist es jedenfalls nicht.


Log in to reply