Benutzt ihr die Pivotfunktion eures Monitors, sofern vorhanden?



  • Manche Monitore kann man ja um 90° drehen, so das man längere Texte schön auf einmal darstellen kann.
    Vielleicht ist das beim Programmieren auch ganz hilfreich, ich weiß es nicht, ich habe es nie probiert, da ich die Pivotfunktion meines Monitors nie nutze.

    Aber ich bin neugierig und würde daher gerne wissen, ob von euch jemand diese Funktion überhaupt nutzt und falls ja, dauerhaft oder nur bei Gelegenheit und falls nur bei Gelegenheit, wann wäre das?

    Mir persönlich ist es zu umständlich, den Monitor immer zu drehen und standardmäßig gedreht lassen kommt für mich gar nicht in Frage, also bleibt er so wie er ist, in der normalen Position.



  • 2 Monitore, 1 hochkant 1 waagerecht!



  • Und welcher steht bei dir in der Mitte?



  • Äh, keiner?!



  • Ah, verstehe.
    Der eine Monitor steht linkst und der andere rechts.



  • Immer.

    Linker Monitor hochkant fuer reddit, blogs, docs, readme's, etc.

    Mitte 27" fuer code, frameworks, design, etc.

    Rechts product, slack, chats etc.



  • SG1 schrieb:

    2 Monitore, 1 hochkant 1 waagerecht!

    dito



  • da ich die Pivotfunktion meines Monitors nie nutze.

    geht mir ähnlich ...

    also 2 Monitore, beide waagerecht

    Meine Meinung ist aber auch, wenn ich funktionen/Methoden habe, die ich als ganzes nicht auf meinem Waagerechten moni (full HD, normale dpi) darstellen kann, weil zu viele Zeilen, gehört die auch ... zumindest kritisch betrachtet ^^

    Ich hab also lieber mehrere Fenster mit unterschiedlichen Inhalten nebeneinander.



  • warum benutzt man eigentlich noch zwei monitore? müsste doch schon große monitore (wie TV) geben, die das als ganzheit erledigen.



  • Erhard Henkes schrieb:

    warum benutzt man eigentlich noch zwei monitore? müsste doch schon große monitore (wie TV) geben, die das als ganzheit erledigen.

    Weil es billiger ist zwei Panels der Groesse x herzustellen als eines der Groesse 2x.



  • Erhard Henkes schrieb:

    warum benutzt man eigentlich noch zwei monitore? müsste doch schon große monitore (wie TV) geben, die das als ganzheit erledigen.

    Ich weiss ja nicht wo du deinen Rechner stehen hast, aber meiner steht auf dem Schreibtisch. Kannst dir ja mal den Spass machen und dir einen 21:9 105" 5k Monitor auf den Schreibtisch stellen. Anschliessend kannst du dich am naechsten Tag wundern warum du einen steifen Hals hast...



  • Erhard Henkes schrieb:

    warum benutzt man eigentlich noch zwei monitore? müsste doch schon große monitore (wie TV) geben, die das als ganzheit erledigen.

    Wenn dann käme ja eigentlich nur ein 32:9 Monitor für den Computer in Frage, also kein TV.
    Für Spiele mag der sinnvoll sein, aber zum Arbeiten ist der nur bedingt geeignet.
    Zum einen ist er curved, was beim Arbeiten angeblich nicht so toll sein soll, außerdem sind die Betriebssysteme dafür nicht ausgelegt.
    Oder kannst du etwa bei Windows 10 die Arbeitsfläche in 3 gleichzeitig sichtbare virtuelle Arbeitsflächen aufteilen, so dass du jeder dieser virtuellen Arbeitsflächen jeweils eine Anwendung im Vollbildmodus zuweisen kannst?

    Mir ist diesbezüglich nichts bekannt, bei Windows 7 geht es jedenfalls nicht und zum Arbeiten wäre es sinnvoll, weil dann die Hauptanwendung immer noch im Vollbild in der Mitte ist und man nicht mit Fenstermangen rumspielen muss.
    Bei 3 Monitoren kannst du jede Anwendung in den Vollbildmodus setzen, für jeden Bildschirm ergibt das einzeln genau für jede Anwendung eine Vollbildanzeige.

    Außerdem ist da noch der Preis. Für 1500 € kriegt man schon 3 gute Büromonitore und diese alle mit IPS oder PVA Panel, anstatt dem billigen TN, wie es Gamer wegen der Reaktionszeit wollen.

    Reicht einem TN, dann ist man bei 3 einzelnen Monitoren schon mit ungefähr 600 € dabei.

    Und dann gibt es noch die Redunanzsicherheit.
    Wenn einer der drei Monitore ausfällt, kann man immer noch arbeiten. Aber bei einem großen geht nichts mehr.



  • An der Arbeit nicht (beide Monitore "normal"), Zu Hause steht der rechte hochkant (alleine schon aus Platzmangel).


Log in to reply