Ich(Amateur) finde den Fehler nicht -.-



  • #include<stdio.h>
    #include<stdlib.h>
    #include<math.h>

    float funktionswert(float x);

    float mittel(float xm, float gr);

    void main()
    {
    int n;
    float gr;

    printf("In wieviel Teile soll die Strecke von -2 bis 3 Unterteilt werden?");
    scanf_s("%i", &n);
    gr = 5.0 / n;

    float fl = 0;

    for (int i = 0; i <n; i++)
    {
    float xm = funktionswert(-2 + i*gr + gr / 2);
    fl += mittel(xm, gr);
    }
    printf("\n\tNach Mittelpunktsregel: %f", fl);

    }

    float fuktionswert(float x)
    {
    return x*x + 2;
    }

    float mittel(float xm, float a)
    {
    return a*xm;
    }

    Ich möchte ein programm zur einfachen Integralberechnung schreiben, aber es kommt stets die Fehlermeldung LNK2019 also nicht aufgelöstes externes symbol in main (funktionswert(float)...
    wo ist mein Fehler ??? 😕 😕 😕



  • 1. Beitrag im falschen Unterforum, dein Code ist C, dieses Unterforum C++/CLI (eine .NET Sprache)
    2. Bitte versuche den Code im Beitrag leserlich zu formatieren und mit Code-Tags zu versehen
    3. void main() {} ist falsch, obwohl es viele Kompiler "schlucken", korrekt ist u.a . int main() {}
    4. Vergleiche einmal ganz genau, z. B. mit der Suchfunktion, den Namen der bemängelten Funktion in der Deklaration und der Definition. 😉