Welche Lizenz



  • Hallo,

    zunächst hoffe ich, dass das hier das richtige Unterforum ist.

    Ich würde gerne wissen, welche Lizenzen ihr so empfehlt, wenn ich meine Projekte auf github hochlade. Oder lohnt sich da gar keine Lizenz? Sind schon größere Projekte, aber eben "nur" private Projekte - die natürlich trotzdem niemand einfach dann für sich selbst vermarkten soll.

    Die LGPL? Was genau besagt die eigentlich?
    Und wie was muss ich für diese Lizenz tun? Reicht es, wenn ich bei github einfach diese Lizenz einstelle?

    Danke!



  • MIT License...



  • Die sieht ja ganz nett aus.
    Ich muss dafür aber einfach nur eine LICENCE.txt erstellen mit dem Lizenztext bei Wikipedia und in dem Installer die Lizenzbedingungen einfügen, oder? Muss ich bei github sonst noch irgendetwas beachten?



  • LicenceToDevelop schrieb:

    Ich würde gerne wissen, welche Lizenzen ihr so empfehlt, wenn ich meine Projekte auf github hochlade. Oder lohnt sich da gar keine Lizenz?

    Das kommt doch ganz darauf an, was du vor hast?

    Sollen andere deine Werke verändern dürfen?
    Sollen sie sie verbreiten dürfen?
    Sollen sie neue Projekte daraus erschaffen dürfen und falls ja, können die dann eine eigene Lizenz wählen?
    Willst du deinen Code abschotten, so dass niemand ihn anrühren darf?
    Sollen Binarys anders behandelt werden als der Quellcode, darf man z.b. den verbreiten?

    Sind schon größere Projekte, aber eben "nur" private Projekte - die natürlich trotzdem niemand einfach dann für sich selbst vermarkten soll.

    Das Urheberrecht schützt dich doch schon. Für den Ami Raum lohnt es sich noch ein Copyright dazu zu schreiben.
    Ohne Lizenz weiß niemand was sie mit deinem Code anfangen dürfen.
    Im Lizenztext kannst du das präzisieren.

    Oft ist es aber besser eine bestehende Lizenz zu verwenden, denn die bekannteren sind wenigstens juristisch geprüft und halten so stand.
    Für ne eigene solltest du dir einen Juristen als Beratung suchen.

    Die LGPL? Was genau besagt die eigentlich?

    Lies den Wikipedia Artikel dazu durch.

    Du solltest die gängigen Lizenzen schon kennen, da solltest du dich etwas reinlesen.
    Gängig wären:

    GPL
    LGPL
    BSD Lizenz
    MIT Lizenz
    zLib Lizenz

    Und wie was muss ich für diese Lizenz tun? Reicht es, wenn ich bei github einfach diese Lizenz einstelle?

    Du solltest die Lizenz, also deren juristischem Text dem Quellcode beifügen und im Quellcode noch auf die Lizenz verweisen.

    Guck dir dazu einfach mal diverse Open Source Projekte an, wie da das so geregelt wird.



  • Kein Jurist schrieb:

    Gängig wären:

    GPL
    LGPL
    BSD Lizenz
    MIT Lizenz
    zLib Lizenz

    Habe ich noch vergessen:
    Creative Commons in ihren diversen Ausführungen.

    Wichtig, wenn man mal deinen Code mit anderen Projekten mixen können soll, dann sind nicht alle Lizenzen miteinander kompatibel. Das solltest du im Vorfeld abklären.

    Creative Commons und die GPL beißen sich z.B..



  • Kein Jurist schrieb:

    Das Urheberrecht schützt dich doch schon. Für den Ami Raum lohnt es sich noch ein Copyright dazu zu schreiben.
    Ohne Lizenz weiß niemand was sie mit deinem Code anfangen dürfen.
    Im Lizenztext kannst du das präzisieren.

    Ach noch etwas, das Urheberrecht ist im Urheberrechtsgestz UrhG definiert, lies es dir durch.

    Wenn deine Nutzer mehr Freiheiten haben sollen, als da drin steht, dann kannst du das mit einer Lizenz erweitern.
    Die GPL nennt man daher auch Copyleft Lizenz, der Schutz basiert auf dem Copyright, aber die Freiheiten die den Nutzern gewährt wird, die kommen über die Lizenz.
    Das bedeutet, wer die Lizenz nicht anerkennt hat weniger Freiheiten.

    Lies dazu auch den Copyleft Artikel in der WP.



  • Ach und noch ganz wichtig.

    github hat natürlich Nutzungsbedingungen, die musst du selber einhalten.

    Ich bin mir nicht sicher, ob man auf github z.b. kommerzielle abgeschottene Projekte verwalten kann. Die meisten Plattformen erlauben das z.B: nicht und wenn dann kostet es für die kommerziellen in der Regel Geld.

    Ich selbst nutze kein github, also zumindest nicht persönlich.



  • Und wieder was vergessen.

    Mit einer Lizenz kannst du die bedingt meines Wissens nach Rechte und Freiheiten natürlich auch noch weiter einschränken als im UrhG drin steht.

    Da muss man aber dennoch aufpassen, manche Klausel kann auch unwirksam sein. Deswegen nimmt man sich für so etwas einen Juristen.



  • Okay, das war schon einmal aufschlussreich.

    Ich will einfach nur, dass immer die Quelle angegeben wird, wenn er benutzt wird.

    Ich füge jetzt also LICENSE.txt hinzu und schreibe oben in jede Datei

    // © Copyright 2017 by ME
    

    Müsste passen, oder?
    Die tatsächliche Lizenz muss ich mir noch einmal durchlesen.


Log in to reply