Anfänger: Warum 1.0 statt 1 beim dividieren?



  • #include <iostream>
    #include <math.h>
    
    using namespace std;
    
    int main()
    {
      double f;
      f = 1.0/500000000;
      cout << f << endl;
      return 0;
    }
    

    warum 1.0 statt 1 ?

    LG



  • Weil:

    1.0 ist double
    1.0f ist float
    1 ist int.

    1/5 (int/int) -> int
    1.0/5 (double/int) -> double

    Probiers mal aus.



  • Wichtig für dich: das Ergebnis der Division hängt NICHT davon ab, was für ein Typ links vom =-Zeichen steht. Gegebenenfalls wird NACH der erfolgten Berechnung der rechten Seite das Ergebnis in den Typ links vom =-Zeichen konvertiert.

    Wenn du also eine double-Variable d und zwei int-Variablen i1 und i2 hast, wird bei

    d = i1 / i2
    

    erst i1/i2 (int/int=int) berechnet und das Ergebnis erst danach in double konvertiert.


Log in to reply