Laufzeitproblem mit WinHttp



  • hi leute

    auf einem server laeuft ein kleines programm von mir das in regelmaessigen zeitabstaenden eine webseite runterlaed. genaugenommen alle 10 sekunden.
    nun passiert es immer wieder das ich von WinHttpSendRequest, WinHttpReceiveResponse und von WinHttpQueryDataAvailable fehler zurueckbekomme die ich mir nich erklaeren kann. es sind dabei immer die selben 3 fehler:
    12002: Das Zeitlimit für den Vorgang wurde erreicht.(WinHttpQueryDataAvailable)
    12007: Der Servername oder die Serveradresse konnte nicht verarbeitet werden.(WinHttpSendRequest)
    12030: Die Serververbindung wurde aufgrund eines Fehlers beendet.(WinHttpReceiveResponse)

    ich kann den server wo die abzurufende webseite drauf liegt als fehlerquelle auschliessen. kann es daran liegen, das ich die HttpSession einmal erzeuge und dann immer wieder verwende? andererseits sind die zeiten an den die fehlern passieren sporadisch. kein muster zu erkennen. in 4 wochen hab ich da cs. 380 fehler zusammen bekommen. 2-3 fehler hintereinander und dann laeuft es wieder problemlos für ein paar stunden, oftmals auch 1-2 tage.

    hat wer eine idee womit das zusammen haengen koennte oder wonach bzw. wo ich suchen kann?

    Am Server laeuft ein Windows Server 2008 R2 Enterprise SP1

    Meep Meep


Log in to reply