Stellt das gezeigte UML Anwendungsfalldiagramm die unten stehenden Anforderungen korrekt dar?



  • Hallo zusammen.
    Ich stehe noch recht am Anfang meines Fahrzeugtechnik-Studiums und beginne jetzt mit Informatik/Programmieren etc.
    Wird bestimmt nicht meine letzte Frage bleiben. Ebenso werde ich aber natürlich mit zunehmendem Wissen versuchen durch hilfreiche Antworten zum Forum beizutragen.

    Die Fragestellung steht ja schon im Titel. Passt das unten verlinkte UML Diagramm zur folgenden Aufgabenstellung?

    Die Gefahrenmeldeanlage hat die Aufgabe, Brände und Einbrüche zu erfassen und zu melden. Dabei steht der Schutz von Personen und Eigentum im Mittelpunkt. Einbrüche müssen immer mindestens einen stummen Alarm auslösen. In der Zeit zwischen 18:00 und 23:00 h können zusätzlich akustische Signalgeber und optische Signalgeber ausgelöst werden. Brände lösen immer die akustischen Signalgeber aus. Ausgewählte Personen können Administrator der Anlage sein und diese parametrisieren.

    http://up.picr.de/30758364jq.jpg



  • Bei einem Brand verweist das optische Signal auf Einbruch? Schau dir noch mal die Richtungen der Signale an.
    Was hat es mit der Bedingung Sicherheitsdienst in Seh/Hörreichweite auf sich? Signal nur wenn Mensch in Reichweite?



  • Danke für Dein Feedback.
    Die Richtung der Pfeile bei <<extend>> hatte ich aus einem Tutorial so entnommen.
    Hier nochmal ein angepasstes Diagramm:

    http://up.picr.de/30764628wm.jpg
    

Log in to reply