Freies Monitoring Tool mit JMX-Support?



  • Nagios gilt ja was Monitoring angeht fast schon als de facto Standard.
    Aber irgendwie gefällt mir überhaupt nicht, dass ich für das Auslesen von über JMX geteilten Informationen extra irgendwas auf dem remote Server installieren muss (NRPE).
    Das hatte ich mir irgendwie einfacher vorgestellt ... Hatte eigentlich gehofft, dass man das relativ simpel in die Software integrieren kann und dann halt einfach Dinge wie Alerting, Zeitpläne, Priorisierungen etc. anhand der ermittelten Werte einstellen kann.

    Gibt es freie Software, mit der man sowas schnell und einfach realisieren kann, ohne extra auf dem remote-Cluster Sachen installieren zu müssen? Oder habe ich mir das ganze zu simpel vorgestellt?



  • Nagios scheint doch auch ohne Installation von NRPE auf den remote-Servern zu laufen.
    Die scheinen diese Infrastruktur nur enorm zu pushen, in jeder Dokumentation steht das als prerequisite, obwohl es nicht mal stimmt.

    Trotzdem muss ich sagen, dass mir die Software insgesamt überhaupt nicht gefällt. Das ist ein unheimliches Wirrwarr aus Pfaden und Konfigurations-Dateien und irgendwie bekomme ich es nicht hin, dass diese Konfigurations-Datein auf Befehl neu eingelesen werden. Das nervt unfassbar, wenn man was testen will.
    Die Dokumentation ist auch ein einziges Chaos aus verstreuten Dokumenten in verschiedenen Versionen, bäh.


Log in to reply